Medion Lifetab X10607 im Check

Florian Meingast 28. Januar 2018 Kommentare deaktiviert für Medion Lifetab X10607 im Check Kommentar(e)

Mit dem Lifetab dürfte Medion versuchen, seine Position am Tablet-Markt zu stärken. Ob das Vorhaben mit diesem Produkt gelingt?
Auffällig ist, dass der Full-HD-Bildschirm mit 25,7 Zentimetern in der Diagonale im Vergleich zum Rest des Tablets sehr klein gehalten wurde. Die breiten, schwarzen Ränder hätten durch die Verarbeitung eines größeren Panels vermieden werden können. Zudem hatte das Gerät von Zeit zu Zeit Schwierigkeiten, die Berührungen des Displays zu verarbeiten. Ruckeln, kurze Wartezeiten und wiederholtes Tippen auf ein Element waren das Resultat.

t

Das Zusammenspiel der verarbeiteten Hardware, die sich durchaus sehen lassen kann, und der Software könnte ebenfalls besser sein. Zumindest in unseren Tests hat das Lifetab beim Versuch, eine App aus dem Play Store zu laden, diesen mehrmals hintereinander geschlossen. Die Positionierung der Tasten zur Regulierung der Lautstärke und zum Ein- und Ausschalten des Gerätes an der rechten, oberen Seite des Tablets – vorausgesetzt man bedient es im Querformat – könnte für manche Nutzer gewöhnungsbedürftig sein. Die Bedienbarkeit des Lifetabs wird dadurch aber wesentlich erleichtert.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen