Das kann Ihr Handy: Gebrauchte Gegenstände verkaufen

Florian Meingast 24. März 2018 Kommentare deaktiviert für Das kann Ihr Handy: Gebrauchte Gegenstände verkaufen Kommentar(e)

„Nur“ eine weitere Möglichkeit, um nicht mehr benötigte Habseligkeiten zu verkaufen? Nicht ganz. Im Gegensatz zu anderen Plattformen verkaufen Sie Ihre Gegenstände nicht etwa an Dritte sondern direkt an die Betreiber von momox.

So funktioniert‘s:

Bevor Sie Ihre Bücher, DVDs, CDs oder Blu-Rays überhaupt verkaufen können, müssen Sie die Barcodes der jeweiligen Produkte fotografieren beziehungsweise einscannen.verkaufen 1 Optional können die internationale Standardbuchnummer, kurz ISBN, oder den Barcode auch per Hand eintippen. Hat das Programm den Code erkannt, zeigt Ihnen die App sofort sämtliche Informationen zu dem Produkt und einen Preis dafür an. Wie viel Geld Sie für das Produkt bekommen, ergibt sich etwa aus dem momentanen Lagerbestand und den gängigen Ankaufspreisen. Anschließend können Sie beispielsweise das Buch in die Verkaufsbox – oder besser gesagt in den Warenkorb – legen.verkaufen 2 Beachten Sie, dass Sie Produkte erst ab einem Wert von zehn Euro verkaufen können. Außerdem müssen Sie angemeldet sein. Haben Sie den Verkaufsvorgang abgeschlossen, packen Sie die bereits verkauften Bücher, CDs, Blu-Rays oder DVDs beispielsweise in eine Schachtel, versehen diese mit dem ausgedruckten Paketaufkleber und schicken sie an momox. Den Versand übernimmt dabei das Unternehmen. Das Geld wird nach dem Eingang der Lieferung auf Ihr Konto überwiesen.

Hier downloaden

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen