Tipp: Flappy Android

Redaktion 11. Oktober 2015 1 Kommentar(e)

In Android 5.0 ist eine Umsetzung des bekannten Reaktionsspiels Flappy Bird versteckt. Mit folgenden Schritten starten Sie das Spiel.

Schritt 1 von 2) Gut verborgen

Die Google-Programmierer verstecken gerne Ostereier im Betriebssystem Android. In die neueste Android-Version 5.0 (Lollipop) haben sie einen Klon des Kultspiels Flappy Bird integriert, der nicht in der App-Schublade erscheint, sondern sich lediglich über einen Umweg starten lässt: Rufen Sie die Einstellungen auf. Dort blättern Sie ganz nach unten und tippen die Schaltfläche „Über das Telefon“ an. Im Fenster „Über das Telefon“ tippen Sie schließlich mehrere Male schnell hintereinander auf die Schaltfläche „Android-Version“. In der Folge erscheint ein neues Fenster, in dem ein Dauerlutscher zu sehen ist. Diesen Lutscher tippen Sie mehrere Male lange an – bis das Fenster des eigentlichen Spiels erscheint.

Tipps einfach Flappy 02

 

Schritt 2 von 2) Fliegender Roboter

Durch Antippen des Bildschirms starten Sie das Spiel. Falls Sie das Spielprinzip tatsächlich noch nicht kennen sollten: Sie müssen den fliegenden Android-Roboter so steuern, dass er auf seinem Weg nach rechts oder nach links nicht gegen die Dauerlutscher-Hindernisse stößt, die von unten und von oben in das Spielfeld hineinragen. Wenn Sie den Bildschirm antippen, bewegt sich der Roboter kurz nach oben. Ansonsten folgt er der Schwerkraft und fällt nach unten.

Tipps einfach Flappy 03

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen