Tipp: Google Kalender: Erinnerungszeit anpassen

9. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Der Google Kalender erinnert uns an bevorstehende Termine. Allerdings ist diese Zeitspanne mit 10 Minuten standardmäßig sehr knapp bemessen.

 

2015-02-23 14.23.24

 

1) Kalendereinstellungen

Wem dies zu knapp ist, der passt diesen Wert seinen Vorstellungen wie folgt an: Tippen Sie im Kalender auf das Menüsymbol rechts oben und wählen Sie den Menüpunkt „Einstellungen“.

 

2015-02-23 14.24.33

2) Allgemeine Einstellungen

Als nächstes tippen Sie auf „Allgemeine Einstellungen“ und scrollen dann nach unten bis zum Eintrag „Standard-Erinnerungszeit“. Tippen Sie darauf.

 

2015-02-23 14.24.45

3) Erinnerungszeit bestimmen

Tippen Sie nun auf den gewĂĽnschten Wert, der zwischen 0 Minuten und 1 Woche liegen kann.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil