Tipp: Whatsapp-Nachrichten zitieren

9. September 2016 0 Kommentar(e)

Mit einem der letzten Updates haben die findigen Entwickler von WhatsApp eine Zitier-Funktion integriert. Wir zeigen, wie das geht.

shutterstock_410172991___Chonlachai

1. Was soll zitiert werden?

Wichtig vorab: Sollte der nachfolgende Tipp bei Ihnen nicht klappen, nutzen Sie wohl noch eine ältere Version des Messengers. Öffnen Sie einfach den Play Store, suchen Sie nach WhatsApp und tippen Sie auf „Aktualisieren“. Mit der neuesten Version sollte das Feature dann auch wie beschrieben funktionieren.

Generell gilt: Zitiert werden kann alles, vom einfachen Text bis hin zu Bildern und Videos. Das heißt, wer will, kann in einer WhatsApp-Unterhaltung auf eine ältere Unterhaltung mit demselben Kommunikationspartner Bezug nehmen.

2. Markieren…

Es ist keineswegs schwierig, die Zitier-Funktion zu nutzen. Tippen Sie einfach etwas länger auf die Nachricht, die wiederholt werden soll. Oben erscheint eine Werkzeugleiste, in der nun ganz links auch ein kleiner, gebogener Pfeil zu finden ist.

Screenshot_20160620-153532

3. …und zitieren

Wenn Sie darauf tippen, wird der gewählte Text in das aktuelle Chatfenster kopiert. Der zitierte Absatz wird hervorgehoben, Ihr Gegenüber weiß also, dass Sie zitieren. Bei Videos und Fotos ist der Vorgang identisch.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil