Tipp: Whatsapp-Nachrichten zitieren

9. September 2016 0 Kommentar(e)

Mit einem der letzten Updates haben die findigen Entwickler von WhatsApp eine Zitier-Funktion integriert. Wir zeigen, wie das geht.

shutterstock_410172991___Chonlachai

1. Was soll zitiert werden?

Wichtig vorab: Sollte der nachfolgende Tipp bei Ihnen nicht klappen, nutzen Sie wohl noch eine ├Ąltere Version des Messengers. ├ľffnen Sie einfach den Play Store, suchen Sie nach WhatsApp und tippen Sie auf ÔÇ×AktualisierenÔÇť. Mit der neuesten Version sollte das Feature dann auch wie beschrieben funktionieren.

Generell gilt: Zitiert werden kann alles, vom einfachen Text bis hin zu Bildern und Videos. Das hei├čt, wer will, kann in einer WhatsApp-Unterhaltung auf eine ├Ąltere Unterhaltung mit demselben Kommunikationspartner Bezug nehmen.

2. Markieren…

Es ist keineswegs schwierig, die Zitier-Funktion zu nutzen. Tippen Sie einfach etwas l├Ąnger auf die Nachricht, die wiederholt werden soll. Oben erscheint eine Werkzeugleiste, in der nun ganz links auch ein kleiner, gebogener Pfeil zu finden ist.

Screenshot_20160620-153532

3. …und zitieren

Wenn Sie darauf tippen, wird der gew├Ąhlte Text in das aktuelle Chatfenster kopiert. Der zitierte Absatz wird hervorgehoben, Ihr Gegen├╝ber wei├č also, dass Sie zitieren. Bei Videos und Fotos ist der Vorgang identisch.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil