Dateien und Ordner auf dem Startbildschirm ablegen

Hartmut Schumacher 15. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie auf Dateien, die Sie häufig benötigen, direkt vom Startbildschirm Ihres Smartphones aus zugreifen könnten? Mit einem guten Dateimanager lässt sich dies recht einfach verwirklichen.

File_explorer_1

 

1) ES Datei Explorer

Beim Dateimanager „ES Datei Explorer“ tippen Sie die gewünschte Datei (beispielsweise ein Foto) lange an, um sie zu markieren, und rufen dann den Menüpunkt „Startseite hinzufügen“ auf. Dadurch erscheint auf dem Startbildschirm eine Verknüpfung zu der ausgewählten Datei. Das klappt auch mit Ordnern.

 Einsteiger-Tipps Homescreen 06

 

2) Solid Explorer

Ähnlich, aber ein klein wenig komplizierter, läuft es beim „Solid Explorer“ ab: Tippen Sie die gewünschte Datei (oder den gewünschten Ordner) lange an. In dem automatisch erscheinenden Dialogfenster tippen Sie in der rechten oberen Ecke das Menüsymbol an und rufen dann den Menüpunkt „Verknüpfung erstellen“ auf.

 Einsteiger-Tipps Homescreen 08

 

3) File Widget

Das „File Widget“ stellt ein Widget zur Verfügung, über das sich eine ausgewählte Datei aufrufen lässt. Mitinstalliert wird auch das „Folder Widget“, das es erlaubt, eine Verknüpfung zu einem Ordner auf dem Startbildschirm zu platzieren.

Einsteiger-Tipps Homescreen 09

 

4) Chrome

Verknüpfungen zu Web-Seiten lassen sich ebenfalls sehr leicht auf dem Startbildschirm ablegen: Rufen Sie im Web-Browser „Chrome“ die gewünschte Seite auf und wählen Sie anschließend den Menüpunkt „Zum Startbildschirm hinzu“ aus.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.