Smartphone beschleunigen mit Apus Booster+

Hartmut Schumacher 20. Juni 2015 1 Kommentar(e)

Im Hintergrund geöffnete Apps belegen unnötig Speicher und verlangsamen u.U. das System. Da hilft nur aufräumen!

Screenshot_2015-01-12-16-04-46

 

1) Analyse beim App-Start

Bereits beim App-Start führt dieses Helferlein eine Analyse durch und lässt uns sofort wissen, was alles im Speicher rumfliegt.

 

Screenshot_2015-01-12-16-05-13

2) Aufräumen

Apps, die nicht beendet werden sollen, können angetippt werden und werden ausgegraut dargestellt. Der Rest wird mit einem Tipp auf die Schaltfläche „Boost“ beendet. Nach ein paar Sekunden ist der Handyspeicher wieder frei.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.