Drahtlose Kopfhörer – Eine schöne Investition oder eine falsche Entscheidung?

Redaktion 12. Januar 2022 Kommentare deaktiviert für Drahtlose Kopfhörer – Eine schöne Investition oder eine falsche Entscheidung? Kommentar(e)

Drahtlose Kopfhörer erfreuen sich nicht nur bei jungen Menschen, sondern auch bei älteren Menschen größter Beliebtheit. Die sind kompakt, bequem und elegant, und die Kabel verheddern sich nicht in der Tasche und reißen nicht. Aber Bluetooth-Kopfhörer sind nicht so gut, wie sie aussehen, die haben auch einige Nachteile, die jeder, der den Kauf eines schnurlosen Headsets plant, kennen sollte.

Drahtlose Kopfhörer - Eine schöne Investition oder eine falsche Entscheidung?

Bildquelle: Unsplash

Schlechte Tonqualität

Alle führenden Hersteller von Bluetooth-Kopfhörern tun ihr Bestes, um die Klangqualität an die der drahtlosen Kopfhörer anzunähern, aber das ist sehr schwer zu erreichen. Der durch die Luft übertragene Schall verliert auf die eine oder andere Weise an Qualität. Bei guten, teuren Kopfhörern werden Sie den Unterschied kaum bemerken, aber wenn Sie einen Kopfhörer der mittleren Preisklasse gekauft haben, werden Sie Rauschen und einen Mangel an Bässen und Höhen bemerken, selbst wenn Sie nicht viel über Musik wissen.

Drahtlose Ohrhörer eignen sich hervorragend zum Sprechen, aber wenn Sie gerne Musik hören möchten, müssen Sie entweder viel Geld ausgeben oder einen normalen Kopfhörer kaufen. Genießen Sie auch online-casino Spiele mit Echtgeldauszahlung , Videospiele, dann können die drahtlosen Kopfhörer auch nicht die beste Option sein, wenn ihre Qualität nicht so gut ist. Bei den anderen Kopfhörern lässt sich der Unterschied kaum bemerken.

Drahtlose Kopfhörer sind nicht autonom

Die fehlende Autonomie ist einer der größten Nachteile von kabellosen Kopfhörern. Der eingebaute Akku muss ständig aufgeladen werden, im Durchschnitt reicht eine Ladung in den Kopfhörern für anderthalb bis zwei Stunden, und in der Tasche – für 2-3 Ladungen der Kopfhörer selbst. Nicht immer sind Steckdosen in der Nähe, so dass Sie das Gehäuse zum Aufladen einstecken können.

Bluetooth-Kopfhörer können im unpassendsten Moment ihren Strom verlieren, oder man vergisst, sie aufzuladen, bevor man ausgeht, was für vergessliche Menschen ein großes Problem darstellt. Es gibt Modelle, die mit einem normalen Kabel angeschlossen werden können, aber sie kosten erheblich mehr als gewöhnliche Bluetooth-Kopfhörer.

Mit der Zeit verliert die Batterie an Leistung und die Kopfhörer werden schneller leer. Die durchschnittliche Lebensdauer einer einzelnen Batterie beträgt 2-3 Jahre. Das bedeutet nicht, dass er nach diesem Zeitraum überhaupt nicht mehr aufgeladen werden kann, aber es ist nicht sehr bequem, Kopfhörer mit einer leeren Batterie zu verwenden, da Sie sie mehrmals öfter aufladen müssen als direkt nach dem Kauf.

Reparierbarkeit

Geschickte Handwerker können mit drahtlosen Kopfhörern alles machen: sie reparieren, einen dritten Ohrhörer anlöten, zwei Paar aus einem machen… Leider funktionieren solche Machenschaften bei Bluetooth-Kopfhörern nicht. Ihr Gerät ist so kompliziert, und die Details sind so klein, dass selbst professionelle Handwerker in den Servicezentren sich weigern, solche Geräte zu reparieren und vorschlagen, sie im Rahmen der Garantie auszutauschen.

Wenn die Garantie abgelaufen ist, müssen Sie lediglich ein neues Headset kaufen. Übrigens gehen drahtlose Kopfhörer recht häufig kaputt, wegen der geringen Größe fallen sie ständig herunter, und durch die Stöße im Inneren des Gehäuses gehen sie oft kaputt.

Kompatibilitätsprobleme

Bluetooth-Kopfhörer sind reine Telefon-Headsets, und wenn Sie sie an einen Computer oder Laptop anschließen wollen, wird es zu Komplikationen kommen. Zumindest müssen Sie sich Wege überlegen und nach Software suchen, um die Kopfhörer anzuschließen, und im besten Fall können Sie die drahtlosen Kopfhörer überhaupt nicht anschließen.

Kosten

Es ist unmöglich, die Kosten für drahtlose Kopfhörer nicht zu erwähnen, die um ein Vielfaches höher sind als die Kosten für herkömmliche Kopfhörer. Für dieselbe Qualität müssen Sie für ein Bluetooth-Headset mindestens doppelt so viel bezahlen. Wenn Sie kein zusätzliches Geld zur Verfügung haben, aber dennoch einen hochwertigen und bequemen Kopfhörer kaufen möchten, sollten Sie sich für die kabelgebundene Version entscheiden.

Fazit

Es gibt keine Antwort darauf, welche Kopfhörer für Sie die besten sind. Moderne drahtlose Kopfhörer haben mehrere Vorteile und sind kompakt. Die Nachteile von drahtlosen Kopfhörern bleiben aber für viele Menschen unbekannt. Sollten Sie sich für Kopfhörer entscheiden, müssen Sie auf jeden Fall sowohl Vor-, als auch Nachteile von drahtlosen Kopfhörern in Betracht ziehen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen