Trinksprüche

Michael Derbort 6. Juli 2014 0 Kommentar(e)
Trinksprüche Androidmag.de 1 1 Sterne

Zweifelhafte Lyrik fürs Bierzelt in einer App (kostenlos, ohne InApp-Käufe)

trinksprüchemain

Wir wissen: Viele Biertrinker haben ein ganz eigenes Gemüt. Diese kommt linear zur verzehrten Biermenge immer deutlicher zum Vorschein. Es werden Schunkellieder mit recht eigenartigen Texten rezitiert oder aber Trinksprüche zur Erbauung der Stammtischbrüder wiedergegeben. Dumm daran ist nur, dass ab einer gewissen Biermenge auch das Gehirn aussetzt und die tiefgründige Lyrik alkoholdurchtränkter Gemüter mit einem Male vom Winde verweht ist. Dann hilft diese App weiter – vorausgesetzt, die Feinmotorik ist noch soweit intakt, um den Touchscreen des Smartphones bedienen zu können.

Trinksprüche – so lautet der Name dieser App. Kurz, prägnant und auch noch 3,0-Promille-kompatibel. Die Zielklientel erschließt sich bereits bei der Lektüre der App-Beschreibung im Playstore. Zutiefst betrübt stellen wir fest, dass bereits dort jegliches Niveau nebst Orthographie mehr oder minder würdevoll zu Grabe getragen wurde. Ähnlich literarisch geben sich die Inhalte. Die geradezu götzenhafte Verehrung einer Bierflasche steht bereits messerscharf vor der Kirchensteuerpflicht. Deren Inhalt, der hektoliterweise durch europäische Kehlen rinnt, trübt wie bei jeder anderen allzu exzessiven Religionsausübung den Blick für die Realität.

01

Fazit

Insofern ist sich der Rezensent seiner blasphemischen Äußerungen durchaus bewusst. Aber trösten wir uns: Bei jedem Vollsuff gehen einige Millionen Gehirnzellen hopps. Das ist nur ein relativ geringer Anteil aller Gehirnzellen. Da laut Einstein der Mensch nur 10% seines Gehirns nutzt, kann er ja getrost 90% davon versaufen. Diese App hilft dabei. Prost!

[pb-app-box pname=’de.bz.android.trinkspruchall‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen