Galaxy on Fire 2 HD

Hartmut Schumacher 7. Mai 2014 0 Kommentar(e)
Galaxy on Fire 2 HD Androidmag.de 4 4 Sterne

Hilf dem „hitzköpfigen Weltraumhelden“ Keith T. Maxwell, den Weg quer durch die Galaxis nach Hause zu finden – und dabei Piraten und Aliens zu bekämpfen! (kostenlos)

galaxyonfire

In dem Spiel „Galaxy on Fire 2 HD“ schlüpfst du in die Rolle eines Weltraumkampfpiloten namens Keith T. Maxwell. Nach einem Gefecht mit Piraten vollführt sein Raumschiff wegen seines beschädigten Antriebs einen unkontrollierten Sprung, der ihn nicht nur ans andere Ende der Galaxis befördert, sondern auch 35 Jahre in die Zukunft. Verständlicherweise versucht Maxwell nun, wieder nach Hause zu gelangen.

Um dies zu erreichen, muss er in den Kantinen diverser Weltraumstation Aufträge ergattern. Dabei geht es beispielsweise darum, Waren zu transportieren, mysteriöse Vorkommnisse zu untersuchen oder Geiseln zu befreien. Und immer wieder muss er sich während seiner Aufträge mit Weltraumpiraten herumärgern – und mit geheimnisvollen aggressiven Aliens. „Galaxy on Fire 2 HD“ bietet also sowohl Baller-Action als auch ruhigere Momente.

Die Grafik des Spieles ist großartig. Die Geräuschkulisse besteht aus filmreifer Musik, garniert mit deutscher Sprachausgabe.

Im kostenlosen Spiel „Galaxy on Fire 2 HD“ wechseln sich actionreiche Weltraumschlachten ab mit ruhigeren Szenen, in denen du Aufträge zu ergattern versuchst und die Bewaffnung deines Raumschiffs verbesserst.

Im kostenlosen Spiel „Galaxy on Fire 2 HD“ wechseln sich actionreiche Weltraumschlachten ab mit ruhigeren Szenen, in denen du Aufträge zu ergattern versuchst und die Bewaffnung deines Raumschiffs verbesserst.

Schwierige Steuerung

Gibt es denn gar nichts Negatives über „Galaxy on Fire 2 HD“ zu berichten? – Doch: Die Steuerung der Raumschiffe bei Gefechten ist unnötig schwierig. Es ist ratsam, gleich am Anfang des Spiels die Empfindlichkeit der Steuerung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, um zumindest ein wenig Besserung zu erreichen.

Das zweite Manko: Die Handlung des Spiels ist etwas zähflüssig. Einen zu großen Teil der Zeit bist du mit Routineaufgaben beschäftigt. Das Andocken an eine Raumstation beispielsweise oder das Festlegen des nächsten Flugziels sind nur die ersten zwei, drei Male interessant – und anschließend eher lästig.

„Galaxy on Fire 2 HD“ lässt sich kostenlos spielen. Die Handlung dauert nach Herstellerangaben über 10 Stunden. Wenn dir dies nicht ausreicht, dann kannst du aus dem Programm heraus die zwei zusätzlichen Szenarien „Valkyrie“ (2 Euro) und „Supernova“ (2,85 Euro) freischalten, die weitere Missionen bieten.

Auf den diversen Raumstationen kannst du nicht nur Kontakte zu Auftraggebern knüpfen, sondern auch mit Hilfe von Weltraumkarten den Weg zu deinem nächsten Ziel festlegen und dir die Einzelheiten deines gegenwärtigen Auftrags anzeigen lassen.

Auf den diversen Raumstationen kannst du nicht nur Kontakte zu Auftraggebern knüpfen, sondern auch mit Hilfe von Weltraumkarten den Weg zu deinem nächsten Ziel festlegen und dir die Einzelheiten deines gegenwärtigen Auftrags anzeigen lassen.

Fazit

Trotz der kleinen Schwächen ist „Galaxy on Fire 2 HD“ ein Leckerbissen für Science-Fiction-Fans, die eine Mischung aus Action- und Adventure-Elementen zu schätzen wissen.

[pb-app-box pname=’net.fishlabs.gof2hdallandroid2012′ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen