ZenMate Security & Privacy VPN

Tam Hanna 6. Oktober 2014 1 Kommentar(e)
ZenMate Security & Privacy VPN Androidmag.de 5 5 Sterne

In Zeiten von NSA und Co vermutet jeder, dass „die Amerikaner“ böse sind. Weniger User wissen, dass der Accesspoint in der Nachbarschaft viel gefährlicher ist. Private Netzwerke helfen in beiden Fällen (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen).

Unbenannt-2

Die hinter dem Anonymisierungs-Dienst von ZenMate stehende Idee ist vergleichsweise einfach. Dein Mobiltelefon verbindet sich mit einem Server des Anbieters, der die ein- und ausgehenden Daten von einem anderen Land aus an die Zielsysteme weiterleitet. Da ZenMate die Kommunikation verschlüsselt, werden Angriffe auf deine Daten wesentlich erschwert.

ZenGuard bietet die Möglichkeit an, die Daten vor dem Versand zu komprimieren. Dabei handelt es sich um ein Feature, das wohl eher einen Gag darstellt, denn beim Surfen über einen ungesicherten WLAN-Accesspoint ist Bandbreite normalerweise irrelevant. Bei Datentarifen mit geringem Inklusiv-Volumen wirkt sich das Feature unter Umständen besser aus: die Effektivität hängt von der Art der übertragenen Daten ab.

Screenshot_2014-08-28-13-28-34

Pandora?

Der amerikanische Musikstreaming-Dienst Pandora hat die Belieferung von in der EU ansässigen Nutzern vor einigen Jahren eingestellt, da die Bürokratie mit Verwertungsgesellschaften als zu aufwändig eingestuft wurde. Wer ZenMate auf USA einstellt, kann z.B. auf die Webdienste der Firma uneingeschränkt zugreifen. Leider lässt sich der Play Store auf diese Art und Weise nicht austricksen.

Eine Frage der Kosten

Nach dem Download steht das Programm sieben Tage lang uneingeschränkt zu deiner Verfügung. Sobald du diese Gnadenfrist verbraucht hast, darfst du pro Monat nur mehr 500 MB übertragen. Unbeschränkte Abonnements sind ab rund 3 Euro pro Kalendermonat erhältlich, eine Jahressubskription wechselt ihren Besitzer um 30 Euro.

Screenshot_2014-08-28-13-28-35

Fazit

ZenMate ist ein schneller und unbürokratischer Weg zur Umgehung von Ländersperren, Zensur und Spionage. So surfst du auch am Handy anonym.

[pb-app-box pname=’com.zenmate.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen