Das sind die Top 10 Smartphone-Nationen 2015

19. Dezember 2014 2 Kommentar(e)

In den Industrieländern hat beinahe jeder Bürger ein Handy, die meisten haben sogar ein Smartphone. Aber wie sieht das weltweit aus?

Auch interessant: Samsung baut mit LoopPay einen ApplePay-Konkurrenten

infografik_3083_Die_Top_10_Smartphone_Nationen__n

Wir nehmen ja nicht an, dass die Durchdringung in den afrikanischen Staaten ebenso hoch ist, wie etwa in den USA oder in Europa. eMarketer, ein unabhängiges Market Research Unternehmen, hat nun eine Prognose für 2015 abgegeben. Fast 2 Milliarden Menschen werden im nächsten Jahr ein Smartphone nutzen, 1,9 Milliarden um genau zu sein. So die Schätzung, um genau zu sein – oder eben nicht.

Infografik: Die Top 10 Smartphone-Nationen 2015 | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Interessant, wenn auch erwartet: Von diesen rund 2 Milliarden Menschen leben zwei Drittel in nur zehn Ländern. Und wer verwendet die meisten Smartphones? Die mit Abstand führende Smartphone-Nation ist China mit rund 574 Millionen smarten Telefonierern. Auf Platz zwei liegen die USA mit 184 Millionen Nutzern vor Indien mit 168 Millionen. Indes gehen die Analysten davon aus, dass der Subkontinent die Vereinigten Staaten 2016 überholen wird. In Deutschland werden kommendes Jahr 44,5 Millionen Menschen über ein Smartphone verfügen.

Quelle: Statista

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen