Tagesrückblick 1. März

Redaktion 1. März 2013 0 Kommentar(e)

Und mit dem ersten März fängt zum einen ein neues Monat und auch gleich das erste Wochenende an. Was uns Androiden heute bewegt hat erfahrt ihr in diesem Rückblick.

HTC One schon ab 4. März verfügbar?

Gestern erst haben wir über die Preissenkung des HTC One berichtet. Jüngsten Informanten zufolge wird man das HTC-Flaggschiff schon ab dem 4. März kaufen können.

Apple’s Marketing-Experte jetzt bei Motorola

Werbung ist neben guten Produkten auch ein wichtiger Bestandteil zum Erfolg. Apple hatte bisher immer sehr einfache und schöne Werbungen. Ähnliche Spots könnten wir jetzt von Motorola sehen.

XPhone könnte doch noch einige Zeit dauern

Das Motorola XPhone hat in den letzten Wochen für Schlagzeilen gesorgt und die Herzen von dem einen oder anderen Android-Fan höher schlagen lassen. Allem Anschein nach müssen wir uns aber noch gedulden, bis wir das Gerät sehen.

Google fehlt das gewisse etwas bei Motorola.

Google fehlt das gewisse etwas bei Motorola.

Ouya wird am 28. März an die Unterstützer versendet

Die Ouya Spielekonsole hat sehr viele Menschen begeistert und sämtliche Rekorde auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gebrochen. Am 28. März gehen die Konsolen raus.

HTC zeigt neues Kamera-Feature namens “Zoe Share”

Mit der Vorstellung des HTC One hat der Hersteller nicht nur das neue Flaggschiff gezeigt, sondern auch eine neue Technologie hinsichtlich der Kamera veröffentlicht. Die ersten Bilder, die der Kamera entsprungen sind gibt’s jetzt zu sehen.

Der App Advisor schafft Transparenz bei den mobilen Anwendungen

Mitte der Woche haben wir einen Artikel veröffentlicht, der die Sicherheit von Android bzw. iOS-Apps kritisiert. Eine weitere Statistik bzw. Neuerung wurde uns jetzt zugetragen, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen