Neue Bilder zur Moto 360 Smartwatch, die du unbedingt sehen solltest

Redaktion 4. Juni 2014 0 Kommentar(e)

Die Smartwatch aus dem Hause Motorola wird von der Android-Community schon sehnlichst erwartet. Nun wurden auf dem Android Developer Blog neue Fotos gepostet, welche die Moto 360 in Natura zeigen und man muss sagen, dass die Uhr so gar nicht wie auf den Renderings aussieht. Allerdings handelt es sich auch noch um einen Prototypen.

Auch interessant: 2015 sollen Smartphones Hologramme anzeigen können

moto1

Auf der Google I/O werden wir die smarte Armbanduhr vom Hersteller Motorola erstmalig zu Gesicht bekommen. Doch knapp ein Monat vor der ersten Live-Demonstration hat jetzt Google ein paar Fotos auf dem eigenen Blog veröffentlicht, welche die Uhr in Natura mit eingeschaltetem Display am Handgelenk zeigen.

Sofort auffallend ist die Größe der Moto 360. Anhand der Renderings und Produktfotos, die in der Vergangenheit gezeigt wurden, bekamen wir eine ganz andere und weitaus kleinere Größe vermittelt. Das soll nicht heißen, dass die Uhr nicht gefällt, allerdings dachten wir, dass sie etwas dezenter ist. Wer sich also eine schlichte Smartwatch erhofft hatte, der wird vermutlich von der Moto 360 enttäuscht werden, es sei denn die gezeigte Uhr ist schon ein etwas älterer Prototyp und Motorola ist es gelungen die Größe der Uhr enorm zu verkleinern.

moto_360_mocks_1 moto_360_mocks_2

moto_360_lg_g_watch

Wie groß die Uhr aber tatsächlich ist, werden wir dann mit Sicherheit im Rahmen der Google I/O erfahren, denn dort soll die Smartwatch in Kombination mit Android Wear präsentiert und vorgestellt werden.

Quelle: Android Developer Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen