Google will das Nexus 5 zurückbringen und LG soll es bauen

Redaktion 6. Juli 2015 5 Kommentar(e)

Für das Nexus 6-Phablet war ja bekanntlich Motorola verantwortlich und hat designtechnisch einfach das Konzept des Moto X genommen und ein wenig größer gemacht. Beim kommenden Nexus 5 (2015) soll wieder LG für die Fertigung zuständig sein und dabei ein vollkommen neues Design ausarbeiten.

Auch interessant: LG G Pro 3: Neues Phablet mit Snapdragon 820 und 4 GB RAM?

Nexus_6_back

In unzähligen Meldungen und Gerüchten war die Rede davon, dass Huawei für die Fertigung des Nexus 6 Smartphones zuständig sein wird. Wie AndroidPIT allerdings erfahren haben will, soll LG für das neue Nexus-Flaggschiff verantwortlich sein und eine Neuauflage des beliebten Nexus 5 geplant haben.

Nexus 6 (2015) von Huawei

Dass Huawei noch nicht ganz aus dem Rennen sein könnte, wird in dem Report auch festgehalten. Allem Anschein nach, wolle Google nämlich diesen Herbst gleich zwei Nexus-Smartphones auf den Markt bringen – dafür wird es aber kein Tablet geben. Gerätetechnisch werden die beiden Smartphones Nexus 6 und Nexus 5 neu aufgelegt. Das Nexus 6 soll hierbei von Huawei gefertigt werden und eine Neuentwicklung sein. In der Gerüchteküche wird gemunkelt, dass als Prozessor ein Snapdragon 810 Prozessor zum Einsatz kommt. Zudem wird das Gerät mit einem stattlichen 3.500 mAh großen Akku ausgerüstet sein. Bei der Displaydiagonale wird dann aber im Vergleich zum derzeitigen Nexus-Flaggschiff reduziert. Anstatt ein 5,96 Zoll großes Display zu verbauen, wird die Neuauflage mit 5,7 Zoll etwas kleiner ausfallen.

Nexus 5 (2015) von LG

Zur Neuauflage des Nexus 6 wird auch noch ein neues Nexus 5 auf den Markt gebracht. Der Quelle zufolge wird das Design aber nicht auf dem LG G4 basieren, sondern eine gänzliche Neuentwicklung sein.

Da LG schon in der Vergangenheit mit dem Nexus 4 und Nexus 5 ein paar exzellente und beliebte Smartphones auf den Markt gebracht hat, verwundert es kaum, dass die Wahl eines Herstellers auf die Koreaner gefallen ist. Eine Bestätigung der Zusammenarbeit gab es noch von keiner Partei, wodurch das Ganze derzeit noch als relativ vage betrachtet werden sollte. Sicher ist aber, sollte LG eine Neuauflage des Nexus 5 bringen, dass sie mit Android M ausgestattet sein und mit Sicherheit von der Community gefeiert wird.

Was haltet ihr von einem Nexus 5 (2015)? Würdet ihr euch die Neuauflage des beliebten Smartphones holen und welche Specs sollte es haben? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.

Quelle: AndroidPIT

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen