GoTenna: Geniales Gadget erlaubt Kommunikation zwischen zwei Smartphones ohne Mobilfunknetz

lukas 18. Juli 2014 0 Kommentar(e)

Genial: goTenna ermöglicht dir die Kommunikation auch ohne Mobilfunk oder WLAN-Verbindung. Also offline sozusagen.

gotenna

Und wieder einmal ist es passiert: kein Signal vom Mobilfunkanbieter, kein Satellit weit und breit und WiFi erst recht nicht. Bisher hattest du damit ein Problem. Doch ab sofort kommt in solchen Fällen ein neues Gadget in Spiel: goTenna. Mithilfe dieses Gadgets kannst du mit Freunden in Kontakt bleiben, unabhängig von Mobilfunknetz und WLAN.

Und so funktioniert´s

Um das kleine, handliche Gerät nutzen zu können, koppelt man das Smartphone via Bluetooth an das Gadget. Dabei gilt es lediglich zu beachten, dass sich Smartphone und goTenna innerhalb eines Radius von 20 Metern befinden. Anschließend installiert man die kostenlose App, welche von goTenna bereitgestellt wird. Und schon kannst du mit jedem Gesprächspartner kommunizieren, vorausgesetzt er benutzt auch goTenna und die Companion-App. Wenn du nun eine Nachricht sendest, wird diese über Bluetooth an die goTenna übertragen. Von dort aus geht die Reise auf Langstrecken-Funkwellen weiter bis zum goTenna des Empfängers. Beim Empfänger angekommen wird die Nachricht via Bluetooth an dessen Smartphone übertragen.

gotenna2

Die Reichweite

Die Frage nach der Reichweite ist leider nicht ganz einfach zu beantworten. Denn es spielen dabei mehrere Faktoren eine Rolle: Befindest du dich im Wald, in der Wüste, in der Stadt oder auf einem See? Sind diese Faktoren ermittelt, kannst du dir mit einem Tool, das auf der goTenna-Website bereitgestellt wird, ein Bild von der maximalen Reichweite und der vorgegebenen Situation machen.

Klingt phantastisch. Käme auf einen Versuch an. Noch konnten wir das Ding nicht testen. Aber wer Interesse hat: Es lässt sich auf der goTenna-Website bereits vorbestellen. Der Normal-Preis liegt bei 299,99 Dollar. Aktuell kann man goTenna für rund 150 Dollar erwerben.

Video

Quelle: goTenna via TechCrunch

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen