HTC Desire 200 mit Beats Audio offiziell vorgestellt

Redaktion 19. Juni 2013 1 Kommentar(e)

HTC hat das Einsteiger Smartphone HTC Desire 200 mit Beats Audio und langer Akkulaufzeit vorgestellt.

Das HTC Desire 200 ist ein Einsteiger Smartphone mit Beats Audio. Foto: HTC.

Das HTC Desire 200 ist für das Einsteigersegment konzipiert. Foto: HTC.

Das HTC Desire 200 ist mit einem 3,5 Zoll Bildschirm ausgestattet, der mit 480 x 320 Pixel auflöst. Angetrieben wird das Smartphone von einem 1 Ghz starken Qualcomm Snapdragon S1 Prozessor. Als Arbeitsspeicher sind 512 MB verbaut und 4 GB interner Speicher sind mit an Bord. Dieser Speicher lässt sich mittels einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB aufstocken. Das Quadband Smartphone besitzt ein WLAN Modul, das nach den Standards 802.11b/g/n zertifiziert ist, außerdem sind Bluetooth in der Version 4.0 und ein GPS-Modul mit dabei. Der Akku des Handys soll im Standby bis zu 34 Tage lang durchhalten. Die Gesprächszeit von fast 11 Stunden ist ebenfalls herausragend für ein Einsteiger-Smartphone. Ob dieser Werte stimmen, werden wir im Test herausfinden.

Wie auch viele andere HTC Smartphones kommt das HTC Desire mit Beats Audio. Einer Klangoptimierung, welche die Soundqualität des Kopfhörerausgangs verbessern soll. Die Intelligent Display Funktion des Geräts soll dem Nutzer das Lesen von Texten auf Webseiten erleichtern. Ein integrierter Ad-Blocker entfernt Werbeeinblendungen automatisch. Das Smarpthone soll in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein. Angaben über einen Preis  hat HTC bisher noch nicht gemacht.

Auch das HTC Desire 200 hat die Klangoptimierung von Beats Audio mit an Board.

Auch das HTC Desire 200 hat die Klangoptimierung von Beats Audio mit an Board. Foto: HTC

Die Kamera des HTC Desire 200 löst mit 5 Megapixel auf. Foto: HTC.

Die Kamera des HTC Desire 200 löst mit 5 Megapixel auf. Foto: HTC.

Quelle: HTC

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen