Huawei stellt neues Flagschiff mit AI-Chipsatz vor

Michael Derbort 5. September 2017 Kommentare deaktiviert für Huawei stellt neues Flagschiff mit AI-Chipsatz vor Kommentar(e)

Das neue Huawei Flagschiff Mate 10 soll ab Oktober erhältlich sein. Das Besondere an diesem Gerät ist der Chipsatz „Kirin 970“, dessen Besonderheit die integrierte künstliche Intelligenz ist. Damit möchte der Hersteller die nächste Smartphone-Ära einläuten.

Huawei-P10-Lite

Huawei P10 Bild: Huawei

Performance-Wunder?

Der Lobgesang der Huawei-Verantwortlichen auf die neue Technologie ist laut. Dank der integrierten AI-Technologie lassen sich viele Aufgaben wesentlich flüssiger erledigen. Das Handy versteht sein Herrchen aufs Wort, die Latenzzeiten für Cloud-basierte AI-Bearbeitungsschritte entfallen. Ein achtkerniger Prozessor und ein Grafikprozessor mit 12 Kernen liefern die nötiger Performance. Die Eigenentwicklung der Chinesen veranlasst diese zu Freudenstürmen: Ein Benchmark-Test hat nach deren Angaben ergeben, dass dieses Modell in der Lage ist, über 2.000 Bilder in der Minute zu erkennen. Zum Vergleich: Das iPhone 7 Plus bringt es auf 487, das Samsung Galaxy S8 gar nur auf 95 Bilder.

Am 16. Oktober dieses Jahres soll das Mate 10 in München offiziell in den Verkauf gehen. Wir dürfen also gespannt sein.

Quelle: South China Morning Post

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen