Nexus 6: Erstes vermeintliche Pressefoto geleakt

Redaktion 15. Oktober 2014 0 Kommentar(e)

Der Twitter-Account von Evan Blass (@evleaks) wurde eigentlich in den Ruhestand geschickt, aber dennoch kann der Profi-Leaker es nicht lassen und mit neuen Informationen zu kommenden Geräten zu versorgen. Der jüngste Tweet zeigt das erste Pressefoto des vermeintlichen Nexus 6 Smartphones.

Auch interessant: Android L: Google sucht Codenamen für Android 5.0, Lollipop via Screenshot bestätigt

Dieses vermeintliche Pressefoto des Nexus 6 wurde von Evan Blass auf seinem Twitter-Account @evleaks veröffentlicht.

Dieses vermeintliche Pressefoto des Nexus 6 wurde von Evan Blass auf seinem Twitter-Account @evleaks veröffentlicht.

Motorola soll angeblich laut zahlreichen Leaks und inoffiziellen Publikationen für die Fertigung des neuen Nexus-Smartphones verantwortlich sein. Wie wir bereits des Öfteren gesehen haben, handelt es sich bei dem Gerät eigentlich nur um ein größeres Moto X (2014). Den Gerüchten und der Größe des Geräts auf dem Foto zufolge wird das Smartphone über ein 5,9 Zoll großes Display verfügen und somit deutlich größer ausfallen als die bisherigen Nexus-Geräte.

High-End-Specs

Technisch wird das Nexus 6 mit Sicherheit in der oberen Liga spielen. Der 5,9 Zoll Bildschirm soll in QHD auflösen, Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 805 Chip und es besitzt auch noch eine 13 MP-Kamera hinten sowie einen 2 MP-Shooter vorne. Abschließend soll ein 3.200 mAh großer Akku das Nexus 6 durch den Tag bringen.

AT&T listet das Nexus 6

Spannend ist auch noch die kürzliche Auflistung beim Mobilfunker AT&T. Dort wurde das Gerät unter den Geräten aufgelistet. Zum Glück wurde von einem Betrachter ein Screenshot gemacht. Als Foto wurde zwar das LG G Vista als Platzhalter verwendet, allerdings wurde im Namen des Geräts Motorola als Hersteller angeführt. Damit ist zumindest einmal sicher, dass das Gerät demnächst verfügbar sein wird.

Wann das Gerät vorgestellt werden soll, ist derzeit noch nicht eindeutig klar. Hoffentlich werden uns das Smartphone sowie das Tablet aus dem Hause Google bereits heute mit Android L vorgestellt. Es gibt aber Gerüchte, dass die Nexus-Geräte erst in einigen Tagen offiziell enthüllt werden. Wir halten euch natürlich zu dem Thema auf dem Laufenden.

Quelle: Twitter, AndroidPolice

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen