Samsung: Auch das Note 4 muss sich dem Biegsamkeitstest stellen (Video)

Redaktion 3. Oktober 2014 0 Kommentar(e)

Nachdem Apple mit dem iPhone 6 Plus und der #Bentgate-Kampagne ordentlich ins Sperrfeuer geraten ist, veröffentlicht Samsung ein Video, dass das Note 4 in einem Biegsamkeitstest zeigt. Spoiler: Das Gerät verbiegt sich nicht.

Auch interessant: Note 4: Nutzer beklagen sich über hohe Spaltmaße + Samsung veröffentlicht Release-Termine

Der Test simuliert ein eingestecktes Note 4, auf das sich eine 100 Kilogramm schwere Person setzt.

Der Test simuliert ein eingestecktes Note 4, auf das sich eine 100 Kilogramm schwere Person setzt.

Auch wenn es laut Apple nur 9 Geräte waren, die von dem Biegsamkeitsproblem des iPhone 6 Plus betroffen waren, so sind doch die Reaktionen im Internet hochgekocht. Viele Hersteller wie Samsung, LG oder HTC haben sich die Negativ-Presse des Unternehmens aus Cupertino zu Nutze gemacht, um für die eigenen Geräte zu werben. Auch wenn das Ganze eigentlich schon wieder vom Tisch ist, stichelt Samsung erneut mit einem Biegsamkeitstest des neuen Galaxy Note 4.

Die „Po-Roboter“, welche eine Person mit 100 Kilogramm Körpergewicht simulieren, sitzen sich dort wiederholt auf das Note 4 und verbiegen es auch ordentlich. Anders als beim iPhone 6 Plus wandert das Gerät aber wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Wirklich spektakulär ist das Video zwar nicht, allerdings wollen wir es euch natürlich nicht vorenthalten:

Quelle: YouTube

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen