Samsung Galaxy Gear: Update wird Android mit Tizen ersetzen

Daniel Kuhn 27. Februar 2014 0 Kommentar(e)

Samsung hat auf dem MWC in Barcelona zwei neue Smartwatches vorgestellt, die im Gegensatz zur letztjährigen Galaxy Gear mit Tizen statt mit Android laufen. Nun hat Samsung bestätigt, dass auch das alte Modell mit einem Update einen OS-Wechsel vollziehen soll.

samsung-galaxy-gear

Android ist ein unheimlich vielseitiges Betriebssystem, das nicht nur auf Smartphones und Tablets zum Einsatz kommt, sondern auch auf allerhand ungewöhnlicher Geräte und Gadgets, wie zum Beispiel Smartwatches. Samsung hatte auf der letztjährigen IFA mit der Galaxy Gear eine erste Smartwatch vorgestellt, die eben mit Googles Mobile-OS ausgerüstet ist. Nur ein halbes Jahr später hat Samsung auf dem Mobile World Congress in Barcelona allerdings schon zwei Nachfolgemodelle vorgestellt, die zudem mit Tizen statt mit Android laufen.

Dieser Betriebssystemwechsel dürfte bei den Käufern der ersten Galaxy Gear für einige Verunsicherung gesorgt haben, da die noch kleine Smartwatch-Sparte nun bereits in zwei Lager geteilt wird und die neuen Modelle mit der neuen OS-Plattform die Entwickler von Apps vor eine schwere Entscheidung stellen. Da zu befürchten ist, dass viele Entwickler nur eines der beiden Betriebssysteme unterstützen und im Zweifel natürlich die Entscheidung für die neueren Modelle ausfallen dürfte. Samsung hat diese Befürchtungen aber durchaus wahrgenommen und gegenüber TechRadar angekündigt, dass die erste Galaxy Gear ein Update auf Tizen erhalten wird.

Wann genau dieses Update erscheinen wird, ist noch nicht klar – auch dazu, wie das Update ausgeliefert wird, hat man sich bei Samsung bisher nicht geäußert. Es wird aber spanend zu beobachten, welche Auswirkungen der OS-Wechsel haben wird – gerade im Hinblick auf die unterwältigende Akkulaufzeit der Galaxy Gear. Sobald wir mehr zu dem Update erfahren, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Quelle: Techradar (via Androidpit)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen