Sony zeigt Effizienz des Xperia Z Ultra in neuem Video

8. Juli 2013 3 Kommentar(e)

Nach Samsung, LG und ZTE bringt Sony als vierter Hersteller ein Phablet auf den Markt – und gleich einmal das größte je produzierte. In einem neuen Video zeigen die Japaner die Vorzüge des 6,44 Zoll-Geräts.

Mit fast sieben Zoll Bildschirmdiagonale erreicht das Xperia ZU schon beinahe Tablet-Sphären. Eine einhändige Bedienung ist damit kaum mehr möglich, weshalb sich die klugen Köpfe in den Sony-Labs einige nette Tricks überlegt haben, um den Umgang mit dem Smartphone zu erleichtern.

Durchdachte Bedienung

So lässt sich beispielsweise die virtuelle Tastatur am Bildschirm verschieben, außerdem präsentierte Sony kürzlich einen handlichen Bluetooth-Adapter, um das Annehmen und Abweisen von Anrufen zu erleichtern. Außerdem kann das Teil als Hörer verwendet werden. Auch die Integration des Stylus wirkt im Video recht gelungen, jeder handelsübliche Stift kann als Eingabequelle verwendet werden. Die Schrifterkennung funktioniert tadellos, wenngleich ernsthafte Einschätzungen erst mit einem Testgerät gezogen werden können – wir sind schon dran, ein ausführlicher Test folgt.

Insgesamt wirkt das Konzept durchdacht – wenn ihr euch selbst überzeugen wollt, hier das Video:

Was haltet ihr vom Xperia Z Ultra? Praktischer Begleiter in Beruf und Studium oder ein unnötige Mittelding zwischen Smartphone und Tablet?

Quelle: androidauthority.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen