Spezifikationen vom Nachfolger der LG Optimus L-Serie geleakt

Redaktion 11. Februar 2013 0 Kommentar(e)

LG hat angekündigt auf dem Mobile World Congress eine neue Smartphone-Serie vorzustellen. Jetzt sind die Spezifikationen der Smartphones schon vor der geplanten Vorstellung auf dem MWC geleakt.

Die Smartphones der L-Serie von LG sollen bald Nachfolger bekommen. Foto: LG.

Die Smartphones der L-Serie von LG sollen bald Nachfolger bekommen. Foto: LG.

Das Einsteiger-Smartphone LG Optimus L3 II soll mit einem 3,2 Zoll großen Display und einer Auflösung von 320 x240 Pixel auf den Markt kommen. Auf der Rückseite des Smartphones soll eine 5 Megapixel-Kamera verbaut sein. Der Nachfolger des L3 soll außerdem einen besseren Prozessor sowie mehr Arbeitsspeicher besitzen als die vorige Version. Über die Android-Version des Nachfolgers ist leider noch nichts bekannt.

Die zweite Version des LG Optimus L5 besitzt ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x480 Pixel und wird von einem 1 GHz starken ARM Cortex A9-Prozessor angetrieben. Das Gerät soll mit Android 4.1.2 alias Jelly Bean auf den Markt kommen.

Auch das L7 soll einen würdigen Nachfolger mit Android Jelly Bean bekommen. Das Smartphone soll mit einem 4,3 Zoll großen Display ausgestattet sein und einem 1 GHz starken Qualcomm-Prozessor verbaut haben. Ebenfalls mit an Bord sind 768 MB Arbeitsspeicher und ein 2460 mAH starker Akku. Weiterhin wird das LG Optimus L7 II eine 8 Megapixe-Kamera besitzen.

Zumindest die Nachfolger des L7 und das L5 werden also mit Jelly Bean ausgeliefert, beim L3 II werden wir wohl mit ICS auskommen müssen. Was haltet ihr von den Geräten?

Quelle: Android Authority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen