ZTE Grand X Pro kommt auch nach Deutschland

Redaktion 27. Mai 2013 0 Kommentar(e)

ZTE ist eines der aufstrebenden Unternehmen aus China, die in zunehmenden Maße auf sich aufmerksam machen und auch in Europa Fuß fassen wollen. Ein Gerät, mit dem dies gelingen soll, ist das ZTE Grand X Pro, dessen Einführung in den Deutschen Markt heute via Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. Ein sehr interessantes Mittelklasse-Gerät, das mit solider Ausstattung zum günstigen Preis auf Käufer-Fang gehen soll.

Noch vor einigen Jahren war „Made in China“ ein Garant für qualitativ minderwertige Billigware. Dass sich das mittlerweile geändert hat und „Made in China“ immer mehr zu einem Gütesiegel wird, ist bekannt. ZTE fertigt u.a. White Label-Handys für Vodafone, die keinen direkten Hinweis auf den Hersteller geben.

ZTE Grand X Pro

ZTE Grand X Pro

Mit dem Grand X Pro will das Unternehmen aber nun selbst auf Kundenfang gehen und bietet solide Hardware zu einem attraktiven Preis an. So verfügt das Smartphone über ein 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixel und besitzt eine Pixeldichte von 326 ppi. Ausgeliefert wird das Grand X Pro mit Android in Version 4.0 Ice Cream Sandwich.

Weitere technische Daten des ZTE Grand X Pro

  • Abmessungen in mm 133 x 66,1 x 9,4
  • 146 g Gewicht
  • Cortex-A9 Proessor (Media Tek MTK6577T) mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher (erweiterbar durch microSD-Karte bis zu 32 GB)
  • 8 Megapixel Kamera Rückseite
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • HSPA
  • 3GPP
  • GPS
  • WiFi
  • Bluetooth 4.0
  • 2.000 mAh Lithium-Ionen-Akku
  • Ab Ende Mai verfügbar
  • Preis: 279 Euro

Abstriche muss man bei der Dimensionierung des Akkus machen, sowie der Frontkamera, denn 2000 mAh und 0,3 MP sind selbst in der Mittelklasse etwas mau. Ebenfalls ist auf dem Gerät nur Android 4.0 bei Auslieferung vorhanden. Neue Features wie Google Now sind auf diesem Gerät somit vorerst nicht nutzbar (Google Now benötigt mindestens Android 4.1). Dafür kann das Grand X Pro mit einem guten Display und Preis-/Leistungsverhältnis punkten. Gerade für Einsteiger ist weniger die Android-Version entscheidend, sondern der viel mehr der Preis. Ab Ende Mai wird das ZTE Grand X Pro u.a. bei Media Markt und zahlreichen anderen Elektronikfachmärkten verfügbar sein. Dann zu einem Preis von 279 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen