Als Firma zusammenwachsen? So wird Teamgeist selbstverständlich!

1. Juli 2020 Kommentare deaktiviert für Als Firma zusammenwachsen? So wird Teamgeist selbstverständlich! Kommentar(e)

Obwohl noch heute viele Firmen von Personen geleitet werden, die auf die Führung mit eiserner Hand schwören, spricht der Boom an Teambuilding-Aktivitäten und Wohlfühlbüros für ein Umdenken: Die meisten Führungskräfte haben erkannt, dass ihr Team besonders gute Leistungen zeigt, wenn die Atmosphäre stimmt. Besonders wichtig ist der Kollegenzusammenhalt – doch sollte hier nicht (nur) der Einzelne vor der Festeinstellung geprüft werden. Die Teambindung lässt sich auch durch spezielle Maßnahmen stärken, die auch lange Sicht nicht nur eine höhere Zufriedenheit bringen, sondern sich auch im Erfolg des Unternehmens zeigen. Wie sich der Teamgeist fördern lässt, wird Ihnen in den folgenden Abschnitten erklärt.

Das Büro als zweites Zuhause – mit dem richtigen Ambiente die Motivation fördern

Das Arbeitsumfeld ist ein sehr wichtiges Kriterium, wenn es darum geht, ein verlässliches und motiviertes Team aufzustellen. Nicht nur wird so die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die Mitarbeiter die unangenehmen Räumlichkeiten schnellstmöglich verlassen wollen – gleichzeitig wird so die Identifikation mit dem Unternehmen gestärkt. Ein attraktives Büro zeigt die Wertschätzung für die Mitarbeiter, kann aber auch aus weiteren Gründen zum Teambuilding beitragen: Freizeit- und Entspannungsnischen wie ein Tischkicker, eine Grill-Ecke oder eine Spielekonsole laden die Mitarbeiter dazu ein, auch ein wenig Freizeit miteinander zu verbringen. Und Freundschaft birgt schließlich auch Verantwortung!

Bild: Shutterstock (88studio)

Bild: Shutterstock (88studio)

Flexible Hierarchien: Chef für einen Tag

Wer nie etwas entscheiden darf und ausschließlich nach den Wünschen und Vorstellungen anderer arbeitet, entwickelt auch eher keinen richtigen Bezug zu seiner Firma. Deswegen kann es den Teamzusammenhalt stärken, wenn die Hierarchien etwas geebnet werden. Wenn mehrere Personen gemeinsam Teams koordinieren können und sich je nach Projekt auch mal abwechseln, fühlen sich alle gleichermaßen verantwortlich. Auch ein Praktikant kann sich großartig einbringen, wenn man ihn zum Entscheidungsträger kürt.

Zeigen Sie Ihre Teamzugehörigkeit!

Uniformen, die nicht prestigebehaftet sind, werden nicht immer gerne getragen. Um aber trotzdem ein Gefühl von Zugehörigkeit zu schaffen, kann Merchandise an die Mitarbeiter verschenkt werden. Auf diese Weise lässt sich die Firmenzugehörigkeit nach außen tragen. Dabei müssen es aber keine T-Shirts sein – umso attraktiver sind Accessoires, die sich theoretisch zu jedem Kleidungsstil tragen lassen. Ein Beispiel hierfür sind Jutebeutel, Kapuzenjacken oder auch Caps. Diese lassen sich schnell überwerfen und kaschieren nicht die Individualität der Träger. Je hochwertiger die Artikel gestaltet und hergestellt werden, desto besser. Caps bedrucken bei maxilia.de garantiert hohe Qualitätsstandards. Auch finden sich bei dem Anbieter zahlreiche andere Artikel, über die sich ihre Mitarbeiter bestimmt freuen würden. Doch hat Merchandise auch noch einen weiteren Effekt: Kostenlose Goodies sorgen dafür, dass ihr Team das Unternehmen positiv assoziiert.

Die Kluft zwischen Generationen schließen

Im Alltag haben Menschen außerhalb ihrer eigenen Familie oft nur wenig mit anderen Generationen zu tun. Aus diesem Grund entstehen oft Vorurteile: Die „Alten“ sind nicht offen für Neues und wollen die „Jungen“ bevormunden, während es andersrum an Respekt und Arbeitswillen mangelt. Dass das nicht stimmen muss, weiß vermutlich jeder. Das Arbeitsumfeld ist ideal, um diese Kluft zu schließen und beide Parteien voneinander zu überzeugen. Der Wissensaustausch, den die Arbeit im Team ermöglicht, lässt alle Beteiligten gleichermaßen profitieren. Schlussendlich schafft man auf diese Weise allerdings ein Team, in dem sich keine Gruppe aufgrund ihres Alters benachteiligt fühlt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen