Großes Kino auf kleinem Bildschirm: Casino-Games lieben Hollywood

30. April 2020 Kommentare deaktiviert für Großes Kino auf kleinem Bildschirm: Casino-Games lieben Hollywood Kommentar(e)

Kinofilme machen Kasse! Doch neben der Erstauswertung auf der großen Leinwand, der Zweitauswertung im Home Entertainment und dem Merchandise gehört auch die Verwertung auf anderen Ebenen des Unterhaltungssektors dazu. Mit bekannten Namen und Marken lassen sich Fans schneller für neue Dinge begeistern.

Große Entertainment-Parks wissen, wie sie Hollywood an den Mann bringen. Die Universal Studios setzen beispielsweise bei all ihren Attraktionen auf die filmischen Vorlagen ihres Portfolios. Ob Klassiker mit Außerirdischen, dem Weißen Hai aus den Tiefen des Meeres oder der „Fast & Furious“-Reihe: Die Basis liefern die kreativen Drehbuchautoren, für die spaßige Umsetzung mit Adrenalinfaktor sorgt im Anschluss der Park. Marken und Filmidole werden auf diese Weise am Leben gehalten und begeistern Generation für Generation. Auch deutsche Amusement-Parks eilen dem Erfolg der amerikanischen Kollegen zielsicher hinterher.

Mit dem Run auf die Online Casinos, die schon von Natur aus eine breite Vielfalt an Games und Themen mit sich bringen, hat auch die Traumfabrik erkannt, dass ihre Geschichten auf Slots gleichfalls wirken können. Bekannte Filmhelden, die in digitalen Spielwelten neue Abenteuer erleben, gehören auf dem Konsolen- und PC-Markt schon seit Jahren zum guten Ton. Jetzt häufen sich auch die Slots mit filmischen Inhalten, die damit ebenfalls eine neue Zielgruppe ansprechen. Ob Romanze, Action oder Science-Fiction: Die Walzen der Slots machen vor keinem Genre Halt.

Quelle: Pexels

Quelle: Pexels

Kurzweiliger Spaß mit alten Bekannten

Die Auswahl an Slot Games ist bei Anbietern wie im Betfair Online Casino riesig. Mit zusätzlichen Bonusaktionen erleichtern sie Interessierten den Einstieg und verschaffen Kennern gleichzeitig einen neuen Reiz zum Spiel. Durch die Einbindung von filmrelevanten Themen wird eine weitere Zielgruppe geweckt. Selbst Musicalfans kommen auf ihre Kosten: Mit „Grease“ gibt es das gleichnamige Spiel zum Film mit John Travolta und Olivia Newton-John. Auf den fünf Walzen erscheinen die bekannten Charaktere, Symbole aus der Zeit der 70er und Nummern im Stil des „Grease“-Logos und sorgen für ein bekanntes Umfeld, in dem es sich gern spielen lässt. Die passende Musik rundet das Erlebnis ab.

Gleiches Spielprinzip, anderes Setting: Der „Terminator“ hat sein Versprechen nicht nur auf der Leinwand wahr gemacht, sondern zeigt sich auch als Rückkehrer auf dem Slot „Terminator Genesis“. Im Film von 2015 zeigte sich Emilia Clarke an der Seite von Kampfmaschine Arnold Schwarzenegger. In der Slot Game-Variante erscheint das ungleiche Duo lediglich als Abbildung, aber sorgt für gleichermaßen Fun. Wer sich lieber in der Vergangenheit statt in der Zukunft aufhält, der findet mit Russell Crowes „Gladiator“ die entsprechende Slot Maschine für ein kurzweiliges Spiel in der Bahn, in der Pause oder daheim. Wo der Spieler auch ist, seine Filmhelden sind ganz in der Nähe.

Quelle: Pexels

Quelle: Pexels

 

Kein Ende in Sicht

Das Ende der Fahnenstange ist damit aber noch lange nicht erreicht: „Dirty Dancing“, „Top Gun“ oder das vom Saurier-Event „Jurassic World“ inspirierte „Jurassic Island“ bieten stundenlangen Spaß auf dem Mobile Device der Wahl. Wenn Filmliebhaber auf den Gang ins Kino verzichten müssen, sind Abwechslungen dieser Art sehr willkommen. Wer seine Watchlist auf Netflix und Amazon bereits durchgeschaut haben sollte, kann sich mit diesen Games noch weitere Stunden in die Welt des Films begeben.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen