Musik streamen über die Stereo-Anlage mit dem TP-Link HA100

Peter Mußler 6. August 2015 1 Kommentar(e)
Musik streamen über die Stereo-Anlage mit dem TP-Link HA100 Androidmag.de 5 5 Sterne

Alte Technik trifft auf neue Technologie und wird mit dem HA100 von TP-Link gekoppelt.

index

Viele kennen das Problem: Zuhause befindet sich eine tolle Hifi-Anlage mit hochwertigem Verstärker und beeindruckenden Boxen, den CD-Player jedoch will niemand mehr verwenden. TP-Link bietet mit dem HA100 nun eine Brücke zwischen alter und neuer Musikwelt und verbindet damit die Vorteile: Der Sound der teuren und großen Hardware wird kombiniert mit der einfachen Bedienung einer Musikbibliothek auf Tablet und Smartphone bzw. in der Cloud. Dazu wird ihre Anlage per 3,5mm-AUX- oder 3,5mm-RCA-Kabel mit dem durchaus formschönen Receiver verbunden, der dann wie ein Headset oder die Freisprechanlage im Auto funktioniert – nur eben für Musik und im Wohnzimmer. Empfänglich ist der HA100 für Bluetooth (BT 4.1 wird unterstützt), gekoppelt werden kann aber komfortabel über NFC. Ohne Sichthindernisse ist eine Entfernung zwischen Musikquelle und dem schwarzen UFO von 20 Metern möglich. Außerdem ist dieser nützliche Adapter ein wahres Schnäppchen.

Preis: EUR 19,99,-
Schnittstellen: 3,5mm AUX; 3,5mm RCA
Bleutooth: 4.1
Besondere Ausstattung: NFC
Weitere Details: TP-Link

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen