SoundFreaq Sound Rise: Der smarte Radiowecker

29. Juni 2015 0 Kommentar(e)
SoundFreaq Sound Rise: Der smarte Radiowecker Androidmag.de 5 5 Sterne

Was vor einiger Zeit noch als Zukunftsmusik galt, ist mittlerweile Realität: Unser Zuhause wird immer smarter und vernetzter.

Die dezente LCD-Anzeige informiert Sie über Uhrzeit, etwaig aktive Wecker und ob eine Bluetooth-Verbindung besteht.

Die dezente LCD-Anzeige informiert Sie über Uhrzeit, etwaig aktive Wecker und ob eine Bluetooth-Verbindung besteht.

Von SoundFreaq kommt mit Sound Rise nun ein Radiowecker, der diesem Trend gerecht wird. Das 14 Zentimeter hohe und 9 Zentimeter tiefe Gehäuse beherbergt nämlich nicht nur einen FM-Tuner für Radioempfang, sondern auch einen Aux-Eingang sowie Bluetooth-Konnektivität. Dadurch haben Sie maximale Flexibilität und können Musik wahlweise im Radio hören oder von Ihrem Smartphone oder Tablet streamen. Der Ton der Audiowiedergabe kann sich hören lassen und lässt sich zudem feinjustieren. Wie es sich für einen Radiowecker gehört, kann man das Gadget natürlich auch als Wecker nutzen, wobei sich zwei separate Weckzeiten einspeichern lassen. Die aktuelle Zeit und einige Zusatzinfos sind über die dezente LCD-Anzeige einsehbar. Sollte es wider Erwarten zu einem Stromausfall kommen, sorgt eine kleine Knopfbatterie, die sich über die Unterseite austauschen lässt, notdürftig für Strom. Besonders cool ist der USB-Anschluss auf der Rückseite des Sound Rise. Mit diesem lässt sich ein Smartphone- oder Tablet-Ladekabel verbinden, wodurch der Radiowecker zugleich auch als Ladegerät fungiert.

Sehr cool: Über den USB-Port auf der Rückseite können Sie Ihr Smartphone oder Tablet  mit 1 mAh aufladen.

Sehr cool: Über den USB-Port auf der Rückseite können Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit 1 mAh aufladen.

Übrigens: Wir haben eine Vorab-Version des Sound Rise-Radioweckers getestet. Kaufen können Sie das Gadget aber bereits ab September 2014.

Preis: Euro 79,95
Anschlüsse: USB, Aux 3,5 mm Stereo
Bluetooth: BT A2DP
Abmessungen: 205 x 150 x 143 mm
Hier bestellen!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen