Überwachung via Handy mit der Nest Cam IQ

Christoph Lumetzberger 15. August 2018 Kommentare deaktiviert für Überwachung via Handy mit der Nest Cam IQ Kommentar(e)

Die Optik dieser Außenkamera besitzt einen diagonalen Erfassungswinkel von 130 Grad und löst mit 1.920 mal 1.080 Pixeln auf. Zudem ist sie mit einem 12-fach-Digitalzoom und einem Nachtsichtmodus ausgestattet.

b

Die Nest Cam IQ erkennt außerdem Personen in einer Entfernung von bis zu 15 Metern. In diesem Fall zoomt das wetterfeste Überwachungstool heran und sendet die Aufnahme an die „Nest“-App auf Ihrem Smartphone. Nach Abschluss eines optionalen „Nest Aware“-Abos (ab 5 Euro/Monat) können Sie bekannte Gesichter speichern und auf Aufnahmen der vergangenen 30 Tage, anstelle der standardmäßigen drei Stunden, zugreifen.

Gewicht: 568 g / Kabellänge: 7,5 m / Besonderheiten: 4K-Farbsensor in der Kamera, Videoaufnahme bis 1080p / nest.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen