Kurz und bündig: das Phicomm Energy 3+

Peter Mußler 15. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Kurz und bündig: das Phicomm Energy 3+ Kommentar(e)

Das Energy 3+ macht der Bezeichnung der Geräte-Serie alle Ehre: Energie gibt es genug, nämlich 3.450 mAh aus einem wechselbaren Akku. Auf Ausstattungsseite schlägt ein Fingerabdruck-Scanner zu Buche und die 16 GB ROM sind brauchbar, ebenso wie die Kamera, die bei gutem Licht viele Details abbildet (bei wenig Licht dafür ordentlich ins Schwimmen kommt). Beim Bildschirm haben wir zwei Punkte abgezogen, weil eine HD-Auflösung für ein Display dieser Größe nicht ganz angemessen ist und die Helligkeit nur im unteren Mittelfeld rangiert. Insgesamt gefällt aber das Paket sehr gut, es bietet Leistung und Ausstattung deutlich über Low Budget-Niveau für deutlich unter 200 Euro.

1

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.