Das Motorola MOTO X4 im androidmag Check!

24. November 2017 Kommentare deaktiviert für Das Motorola MOTO X4 im androidmag Check! Kommentar(e)

Motorola (respektive das Mutterunternehmen Lenovo) will es wieder wissen: In den letzten Monaten landeten einige Geräte der vormaligen Google-Tochter in unserem Testlabor. So auch das Moto X4, das sich in der gehobenen Mittelklasse einreiht. Für ausreichend Power sorgt der Snapdragon 630, kombiniert mit 3 GB RAM.

t

Das reicht für den durchschnittlichen Nutzer vollkommen aus, unsere Testergebnisse siedelten sich im guten Mittelfeld an. Der Akku ist mit einer Nennkapazität von 3.000 mAh ausdauernd, immerhin muss aber auch nur ein 5,2 Zoll in der Diagonale messendes Full HD-Display beleuchtet werden. Lobenswert: Motorola spendiert dem Moto X4 eine Dual-Kamera mit 12 plus 8 Megapixel. Und dank einer Kooperation mit Amazon ist der Sprachassistenz Alexa an Bord. Die Nutzung ist anfangs ein wenig ungewohnt (wer spricht schon gerne mit einem Stück Technik), macht aber durchaus Sinn.

Android: 7.1 / Display: 5,2“ / 1.920 x 1.080 Pixel / CPU: 8 x 2,2 GHz / RAM: 3 GB / Speicher: 32 ­­­(+256) GB / Kamera: 12 + 8 MP, 16 MP / Akku: 3.000 mAh / Maße / Gewicht: 148,4 x 73,4 x 8 mm / 163 g Extras: WLAN ac, NFC, USB-C, Fingerprint-Sensor, IP 68

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen