Akkuverbrauch durch die richtigen Video-Einstellungen minimieren

29. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Je höher die Auflösung eines Youtube-Videos, desto mehr Energie wird verbraucht. So reduzieren Sie den Bedarf.

Screenshot_2015-03-05-11-49-47

1) Video-Menü

Im Vollbild-Modus tippen Sie kurz das laufende Video an. Es erscheinen oben rechts einige Optionsschaltflächen. Tippen Sie das Menü-Symbol an.

Screenshot_2015-03-05-11-49-54

2) Qualität ändern

Es erscheinen weitere Schaltflächen. Tippen Sie auf „Qualität“ (Zahnrad-Symbol)

Screenshot_2015-03-05-11-49-58

3) Wert reduzieren

Im folgenden Menü können Sie den Wert reduzieren. Meist reichen 360p für ein Handy-Display völlig aus.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen