WhatsApp-Tipp: Andere Schriftart in einer Nachricht

11. August 2019 Kommentare deaktiviert für WhatsApp-Tipp: Andere Schriftart in einer Nachricht Kommentar(e)

Wer möchte, kann in WhatsApp Text­abschnitte durch eine andere breitere Schriftart hervorheben. Dazu bedarf es lediglich eines kleinen Tricks mit einem selten genutzten Sonderzeichen.

1. Der Accent Grave

Das französische Sonderzeichen Accent Grave (`) hilft uns hier weiter. Zu finden ist es bei den Sonderzeichen Ihrer Handy-­Tastatur. Verwechseln Sie es aber nicht mit dem ähnlich aussehenden Apostroph (‘). Sonst passiert nämlich gar nichts.

2. Drei Mal

Wenn Sie einen Textabschnitt mit drei Accent Graves einleiten und ebenso wieder abschließen, dann ändert sich die Schriftart bereits während der Eingabe entsprechend. Also beispielsweise „abcdefg abcdefg“.

3. Versand ohne Accents

Haben Sie die Eingabe korrekt abgeschlossen, werden in Ihrem Texteingabefeld die Sonderzeichen ausgegraut dargestellt. Beim Empfänger kommt aber lediglich der Text mit alternativer Schriftart ohne diese Zeichen an.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen