Google Chrome-Tipps: Sicherheitscheck durchführen

20. Juni 2022 Kommentare deaktiviert für Google Chrome-Tipps: Sicherheitscheck durchführen Kommentar(e)

Dank der neuen Sicherheitsfunktion können Sie in der Chrome-App prüfen, ob Ihre gespeicherten Passwörter sicher sind und sich vor schädlichen Webseiten warnen lassen.

1. Sicherheitscheck öffnen
Tippen Sie zuerst am Startbildschirm auf das Dreipunkt-Symbol in der rechten oberen Ecke und anschließend auf “Einstellungen”. Unter “Grundeinstellungen” wählen Sie den Eintrag “Sicherheitscheck” aus.

sicherheitscheck durchführen_1

2. App-Version prüfen
Durch Antippen des Punkts “Aktualisierungen” öffnet sich der Play Store und es wird überprüft ob die Chrome-Version aktuell ist. Bei Bedarf lässt sich die App mit nur einem Tipp aktualisieren.

sicherheitscheck durchführen_2

3. Passwörter prüfen
Unter dem Menüpunkt “Passwörter” können Sie die Speicherung von Passwörtern aktivieren sowie die automatische Anmeldefunktion einschalten. Zusätzlich lassen sich die Passwörter unter dem Eintrag „Passwörter prüfen“ überprüfen. So finden Sie heraus, ob sie noch sicher oder schon einmal Ziel eines Hackerangriffs geworden sind.

sicherheitscheck durchführen_3

4. Sicher surfen
Im Menüpunkt “Safe Browsing” können Sie die Sicherheitseinstellungen der Google Chrome-App ändern. Ist diese Funktion aktiviert, werden Sie automatisch vor Webseiten, die eine potenzielle Bedrohung darstellen, gewarnt. Den größtmöglichen Schutz gewährleistet die Option „Erweitertes Safe Browsing“.

sicherheitscheck durchführen_4

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen