Videos im Fenster

Hartmut Schumacher 20. April 2014 0 Kommentar(e)

Dank der App GPlayer müssen Sie nicht mehr auf Besitzer von Galaxy-Smartphones neidisch sein, die Videos in kleinen verschiebbaren Fenstern abspielen können.

gplay-01

1) Umschalten

Um das ausgewählte Video nicht bildschirmfüllend, sondern in einem kleinen Fenster abzuspielen, tippen Sie rechts oben das „Floating Window“-Symbol an. Mit demselben Symbol schalten Sie wieder zur bildschirmfüllenden Darstellung zurück.

gplay-neu

2) Größe verändern

Während des Abspielens eines Videos in einem Fenster können Sie das Fenster durch Ziehen mit dem Finger verschieben. Die Größe des Fensters verändern Sie ganz einfach durch Antippen und Verschieben seiner rechten unteren Ecke.

[pb-app-box pname=’gpc.myweb.hinet.net.PopupVideo‘ name=’GPlayer‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen