WhatsApp-Tipps: Lesebestätigung austricksen

7. Januar 2021 Kommentare deaktiviert für WhatsApp-Tipps: Lesebestätigung austricksen Kommentar(e)

Die Lesebestätigung (die beiden Häkchen) erhöhen den Druck, auf eine Nachricht sofort zu antworten, sobald man sie gelesen hat. Dies lässt sich umgehen – und zwar so.

1. Nicht in der App lesen

Wir alle kennen das: Sobald wir eine Nachricht gelesen haben, erwartet der Absender, dass wir darauf möglichst umgehend antworten. Und nachdem man nachvollziehen kann, wann eine Nachricht gelesen wurde (siehe Tipp “Lesebestätigung für empfangene Nachrichten”), kommt man nach dem Lesen gleich einmal unter Druck. Am besten wäre es, die Nachricht lesen zu können, ohne dass die beiden blauen Häkchen gesetzt werden. Das geht auch – und zwar, indem wir die Nachricht nur am Sperrbildschirm lesen.

2. Benachrichtigungsleiste

Bekommen wir nämlich eine neue Whats­App-Nachricht, erscheint sowohl ein Hinweis am Icon als auch eine Mitteilung in der Benachrichtigungsleiste.

WhatsApp Tipp_Lesebestätigung austricksen 1

 

3. Nachricht nach unten ziehen

Zieht man diese Nachricht nach unten, so lässt sich die Nachricht zur Gänze lesen. Allerdings werden die beiden blauen Häkchen nicht gesetzt, weil ja WhatsApp gar nicht geöffnet wurde.

WhatsApp Tipp_Lesebestätigung austricksen 2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen