Galaxy Tab S2: Samsung stellt seine neuen iPad-Konkurrenten vor

Redaktion 20. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Konkurrenz fürs iPad: Samsung hat seine neuen Galaxy Tab S2-Tablets nun offiziell vorgestellt. Mit dem fürs Android-Lager recht ungewöhnlichen Seitenverhältnis von 4:3, greifen die 8- und 9,7-Zoll-Tablets das iPad Mini 3 und iPad Air 2 direkt an. Technisch überflügelt das Duo sogar die Konkurrenz aus dem Hause Apple. 

Auch interessant: Galaxy Note 5: So wird (wahrscheinlich) Samsungs neues Phablet-Flaggschiff aussehen

galaxy-tab-s2-weiß

Auch nach mehr als fünf Jahren, das erste iPad wurde am 27. Januar 2010 vorgestellt, stellen die Tablet-PCs des kalifornischen Herstellers noch immer den Benchmark im Tablet-Sektor dar. Verarbeitung und Softwareangebot sind nach wie vor unerreicht. Ob Samsungs neue Galaxy Tab S2-Serie daran etwas ändern kann? Zumindest die technischen Ausgangsvoraussetzungen lassen hoffen. Beide Modelle – das mit 8 Zoll Displaydiagonale sowie die größere Variante mit 9,7 Zoll – besitzen beispielsweise ein Super AMOLED-Display, das mit 2.048 x 1.536 Pixeln auflöst. Naturgemäß ist die Pixeldichte beim kleineren Modell einen Hauch höher, wenngleich man bei beiden Geräten wohl kaum einzelne Bildpunkten mit dem Auge erkennen sollte. Im Inneren arbeitet jeweils ein Exynos 5433, dessen acht Kerne mit bis 1,9 GHz takten. Dem Octa Core-Chip stehen 3 GB RAM zur Seite. Der interne Speicher bemisst sich wahlweise auf 32 oder 64 GB, kann außerdem via microSD-Kartenslot erweitert werden. Daüber hinaus erhalten alle Käufer 100 GB Onlinespeicher bei Microsofts Cloudspeicher OneDrive. Die Kameras sind unspektakulär und lösen mit 8 (Rückseite) und 2,1 MP (Front) auf.

Zu den Highlights der entweder in schwarz oder weiß erhältlichen Tablets gehören außerdem die schlanke Bauweise und das leichte Gewicht: Das Samsung Galaxy Tab S2 8.0 wiegt beispielsweise lediglich 265 Gramm, die Abmessungen belaufen sich auf 134,8 x 198,6 x 5,6 mm. Das Modell mit 9,7 Zoll Displaydiagonale bringt bei Abmessungen von 169 x 237,3 x 5,6 mm ein Gewicht von 389 Gramm auf die Waage. „Das Samsung Galaxy Tab S2 ist unser bisher dünnstes und leichtestes Tablet“, verkündet Samsung-CEO JK Shin stolz. Beiden Geräten ist außerdem der Fingerabdruckscanner gemein, der im Homebutton integriert ist sowie ihr Metallrahmen, der den Tabs eine edle Anmutung verleihen soll. Softwareseitig kommt Android 5.0 zum Einsatz, über das Samsung selbstredend seine Herstelleroberfläche TouchWiz stülpen wird.

galaxy-tab-s2-schwarz

Erhältlich ab August

Beide Varianten des Samsung Galaxy Tab S2, die es auch mit LTE geben wird, sollen im August erhältlich sein. Zu den Preisen hat sich der südkoreanische Hersteller zwar noch nicht geäußert, laut SamMobile soll das Modell mit 8 Zoll Displaydiagonale aber bei 399 Euro beginnen. Die größere Variante mit 9,7 Zoll soll dann bei 499 Euro starten.

Wie gefallen euch die Tabs? Meint ihr, Samsung kann sich damit gegen die Apple iPads durchsetzen? 

Samsung Galaxy Tab S 26,7 cm (10,5 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core, 1,9GHz, 3GB RAM, 16GB interner Speicher, Android) weiß

Price: EUR 249,00

4.1 von 5 Sternen (529 customer reviews)

4 used & new available from EUR 249,00

Quelle: Samsung (via derStandard)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen