Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Kauf eines neuen Android-Phones?

Heiko Bauer 1. April 2016 0 Kommentar(e)

Ist es besser, sich eines der gerade erschienenen Geräte mit aktuellster Technik zu kaufen oder abzuwarten, was in der Zukunft noch Tolles kommen wird? Viele, die über ein neues Smartphone nachdenken und technisch auf der Höhe der Zeit sein wollen, stehen vor dieser Frage.

Auch interessant: HTC 10: Preis und technische Daten bekannt

shutterstock (183967736 nenetus)

shutterstock (183967736 nenetus)

Selbst in iPhone-Kreisen gibt es unendliche Debatten über den richtigen Kaufzeitpunkt für ein Neugerät. Dabei geht es doch lediglich um einen Gerätetyp eines einzelnen Herstellers. Was machen da erst Android-User? Für sie gibt es unzählige Marken und Typen, die Ankündigungen und Neuerscheinungen verteilen sich über das ganze Jahr. Ist die aktuelle Neuerung draußen, folgen nahtlos Berichte und Spekulationen über die nächste technische Revolution. Wer stets das Allerneueste und Allerbeste haben möchte, kann also eigentlich nie kaufen.

Dieses Jahr sieht es besser aus als sonst

Vlad Savov vom Technikportal ›The Verge‹ berichtet nun, dass es dieses Jahr recht geordnet zugehen soll. So scheint April der Monat zu sein, in dem weite Teile attraktiver neuer Phones verfügbar sein könnten. Ein halbes Jahr nach dem Release von Android Marshmallow im vergangenen Oktober werden die Hersteller »eine Flut von Geräten« auf dieser Basis herausbringen, so Savov. Begonnen haben bereits Xiaomi mit dem Mi 5 und Samsung mit dem Galaxy S7. Viele andere sollen folgen.

Huaweis P9 mit Dual Camera System ist für den sechsten April angekündigt, am selben Tag erscheint das M3 Note von Meizu. Eine Woche später will HTC sein neues Flaggschiff enthüllen und Oppo bringt im gleichen Zeitraum das R9 und R9 Plus heraus. »Ob es die 16-Megapixel-Selfiekamera des R9 ist, die Wiedergeburt von HTCs Boomsound oder die Aussicht auf ein weiteres Huawei-Smartphone mit riesigem Akku – irgendetwas wird die meisten Android-Fans reizen«, schreibt Savov.

Wann also nun kaufen?

Möchtest du technisch aktuell sein, scheint also zumindest dieses Jahr der Frühling am besten zu sein, um zuzugreifen. Hast du es nicht allzu eilig, kannst du dir die Neuerscheinungen auch erst ein paar Wochen später holen, wenn es erste Preissenkungen gibt. Im nächsten Jahr kann natürlich alles wieder anders sein. Aber wer weiß, vielleicht läutet die aktuelle Entwicklung ja einen neuen Trend ein.

Quelle: Cheatsheet.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen