Googles Investment-Abteilung hat heimlich in Snapchat investiert

Michael Derbort 7. November 2016 Kommentare deaktiviert für Googles Investment-Abteilung hat heimlich in Snapchat investiert Kommentar(e)

Es ist wohl schon einige Zeit her, als die Investment-Tochter Google Capital diesen Deal unbemerkt von der Öffentlichkeit eingefädelt hat. Herausgekommen ist dies nun, nachdem Google diese Tochter in CapitalG umbenannt hat und auf der Portfolio-Seite dem aufmerksamen Beobachter das Snapchat-Logo ins Auge springt.

Google Gebäude

Vorerst unkommentiert

Snap Inc., die Firma hinter Snapchat hat dies bislang nicht kommentiert. Wir wissen allerdings aus der Vergangenheit, dass Snapchat bei Google bereits Begehrlichkeiten geweckt hat. Seit 2013 hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Google versucht hat, Snapchat für 4 Milliarden US-Dollar aufzukaufen. Inzwischen wird der Wert des Unternehmens Snap Inc. allerdings auf rund 20 Milliarden Dollar geschätzt.

Quelle: Business Insider

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen