App-Review: Pixabay

Hartmut Schumacher 11. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für App-Review: Pixabay Kommentar(e)
App-Review: Pixabay Androidmag.de 5 5 Sterne

Kostenlos nutzbare Fotos ohne Ende. So lassen sich die Web-Site Pixabay und die gleichnamige App prägnant beschreiben. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

t

Wer sich für die Bebilderung seiner eigenen Web-Site oder seiner Postings in sozialen Netzen ungeniert einfach im Internet bedient, der kann dafür recht schnell eine unangenehme Quittung in Form einer Abmahnung erhalten.

Um das zu vermeiden, empfiehlt es sich, auf Fotos aus Bilderdatenbanken zurückzugreifen, die ausdrücklich die Genehmigung für das Verwenden der Fotos erteilen. Viele derartige Datenbanken sind verständlicherweise kostenpflichtig. Es gibt aber auch kostenlose Exemplare wie Pixabay.

Bei Pixabay finden Sie über 860.000 Fotos (und Zeichnungen), die Sie nicht nur kostenlos, sondern auch ohne Nennung des Fotografen verwenden dürfen – sowohl für nichtkommerzielle als auch für kommerzielle Zwecke. (Nett ist es natürlich, dennoch den Namen des Fotografen zu erwähnen.)

Ein paar kleine Einschränkungen gibt es trotzdem. Beispielsweise gilt: „Bilder und Videos, die erkennbare Personen zeigen, dürfen nicht für pornografische, ungesetzliche oder unmoralische Zwecke eingesetzt werden.“ Und selbst wenn ein Fotograf auf bestimmte Rechte verzichtet, müssen Sie dennoch auf Marken- und Persönlichkeitsrechte Rücksicht nehmen.

1

Das Benutzen der Bilderdatenbank ist denkbar einfach: Entweder geben Sie Suchbegriffe ein. Oder aber Sie durchstöbern die Kategorien wie „Menschen“, „Natur“, „Architektur“, „Musik“ und „Mode“.

Darüber hinaus dürfen Sie angeben, ob Sie ausschließlich Fotos oder auch Zeichnungen aufgelistet bekommen möchten – und ob Sie lediglich Bilder im Quer- oder im Hochformat angezeigt bekommen wollen.

Die Bilder sind von sehr hoher Qualität. Kein Wunder: Die Betreiber der Datenbank haben recht strenge Vorgaben für die Bilder und scheuen auch nicht davor zurück, Bilder abzulehnen.

2

Fazit

Pixabay stellt eine erfreuliche Möglichkeit dar, hochwertige Bilder herunterzuladen, die sich ohne nennenswerte Einschränkungen kostenlos nutzen lassen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.