App-Review: TeamViewer Host Beta

Tam Hanna 22. November 2015 0 Kommentar(e)
App-Review: TeamViewer Host Beta Androidmag.de 5 5 Sterne

TeamViewer gilt als Standard im Bereich der Fernwartung von Computern. Mit dieser App richtet das Unternehmen seinen Fokus auf Android. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

main

 

Zunächst einmal musst du dich mit einem kostenlosen TeamViewer-Konto anmelden, andernfalls geht gar nichts. Im nächsten Schritt folgt der Start von TeamViewer 11 auf einem PC deiner Wahl. Wenn du dich dort mit demselben Konto einloggst, kannst du die Kontrolle über das Mobilgerät übernehmen.

Vom PC zum Handy und umgekehrt

In der Rubrik „Remote Control“ findet sich ein Button, der den Bildschirminhalt des Telefons auf deinen PC überträgt. Aufgrund der vergleichsweise eingeschränkten Rechenleistung und Bandbreite funktioniert dies meist nur stockend. Das Fernsteuern eines Computers geht hingegen wesentlich flüssiger und erfolgt zudem mit besserer Bildqualität.

Für die Dokumentation bietet das Fernsteuerungsfenster über ein Kontextmenü die Möglichkeit zum Aufzeichnen von Screenshots und sogar von kompletten Videos an. Leider kam es dabei auf unserem Testgerät zeitweise zu Abstürzen, die ein Reboot des Telefons erzwangen.

bild1

 

Es geht auch ohne

Die Nutzung der kompletten Fernsteuerung ist nur in den seltensten Fällen notwendig: TeamViewer Host Beta bietet ein grafisches Werkzeug zur Verwaltung von Apps und Prozessen an, das ob der geringeren zu übertragenden Datenmenge wesentlich schneller funktioniert. Statusinformationen wie Akkulaufzeit, Speicher und CPU-Takt scheinen ebenfalls in eigenen Fenstern auf, die bei bestehender Verbindung zum Telefon permanent aktualisiert werden.

Für den Dateiaustausch gibt es ebenfalls ein Werkzeug, das allerdings sehr rudimentär aufgebaut ist und vom Komfort her nicht mit den von ES File Manager und Co angebotenen Transfertools mithalten kann.

Screenshot from 2015-11-09 22_33_25

Screenshot: androidmag.de

 

Fazit

„TeamViewer Host Beta“ ist trotz des noch frühen Entwicklungsstands schon jetzt ein erstklassiges Administrationswerkzeug für Android-Smartphones. Wenn du das Telefon von Freunden oder Familienangehörigen pflegen musst, spart dir dieses Programm die eine oder andere Reise. Das Fehlen einer Anmeldemöglichkeit mit ID ist ärgerlich, aber sonst…

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil