Best Global Brands 2012: Google auf Platz 4, Samsung rückt auf Platz 9 vor

8. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Samsung und Google haben sich, was den Markenwert betrifft, in den Top 10 festgesetzt, Nokia fällt zurück.Bereits zum 13. Mal veröffentlichte Interbrand, ein Brand Consulting Unternehmen der Omnicom Gruppe, seinen Report der Best Global Brands. Dabei fällt auf, dass Apple bei seinem Markenwert einen gewaltigen Sprung nach oben gemacht hat – genaugenommen von 34 Mrd. Dollar im Jahr 2011 auf 76 Mrd. Einen riesigen Satz nach vorne konnte aber auch Samsung verzeichnen. 2010 landeten die Koreaner auf Platz 19, ein Jahr später auf Platz 17. Und 2012 erreicht Samsung als Marke mit dem neunten Platz erstmals die Top 10.

Samsungs Markenwert (rot) steigt kontinuierlich, ebenso wie jener aller Technologie-Marken (schwarz): (Quelle: www.interbrand.com)

Google liegt übrigens auf Platz 4 und konnte den Markenwert innerhalb eines Jahres um 26% auf ca. 70 Mrd. Dollar steigern. Übrigens: Nokias Markenwert sank im Vergleichsjahr von 25 auf 21 Mrd. US-Dollar. Damit schafften es die Finnen diesmal auf Platz 19.

Aber auch Googles Marke (rot) wird immer mehr wert, ebenso wie jene aller Technologie-Marken (schwarz): (Quelle: www.interbrand.com)

Hier die Top 10:

  1. Coca Cola
  2. Apple
  3. IBM
  4. Google
  5. Microsoft
  6. GE
  7. McDonald’s
  8. Intel
  9. Samsung
  10. Toyota

Das sind die ersten 22 Topmarken des Jahres 2012 (Quelle: www.interbrand.com)

Quelle: Interbrands

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen