Bilder und Spezifikationen des Galaxy S3 Mini aufgetaucht

Tam Hanna 11. Oktober 2012 3 Kommentar(e)

Wenn es regnet, so sch├╝ttet es – dieses alte englische Sprichwort hat auch bei Samsung seine G├╝ltigkeit. Nachdem wir gestern eine offizielle Best├Ątigung ├╝ber die Existenz des Telefons bekamen, folgt heute das erste Bild.

MobileGeeks bringen euch die folgende Abbildung – ob sie ma├čstabsgetreu ist, ist noch nicht bekannt:

Das Samsung Galaxy SIII Mini und sein gro├čer Bruder. (BQ: mobilegeeks.de)

Die Spezifikationen des Kleinger├Ąts fallen nat├╝rlich weniger beeindruckend aus als die des SGS 3. Der Prozessor wird als STE U8420 bezeichnet – das erweckt zwar Erinnerungen an alte CPUs, liefert aber kein Datenblatt.

Der Chip soll aus zwei mit 1GHz laufenden Kernen bestehen, und mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 16GB internem Speicher ausgestattet sein. Als Bildschirm kommt im GT-i8190 ein Super AMOLED mit einer Aufl├Âsung von 800×480 zum Einsatz, die Diagonale liegt bei 4 Zoll.

Da als Betriebssystem Android 4.1 zum Einsatz kommt, ist das Ger├Ąt durchaus massentauglich. Es ist durchaus m├Âglich, dass Samsung mit dem 400 Euro teuren Ziegel dem Gr├Â├čen-Wildwuchs in der Branche Einhalt gebieten will – Ger├Ąte wie das Galaxy Note 2 finden nicht ├╝berall Anklang.

Wir sind gespannt, ob der┬áGr├Â├čenvergleich┬áund die Specs stimmen, der Preis von 400 Euro w├Ąre unserer Meinung nach zu hoch bemessen.

Quelle: androider.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f├╝r Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf├╝gung.