Die wertvollsten Unternehmen der Welt: Apple, Google und Microsoft

Peter Mußler 5. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Alle Jahre wieder werden die wertvollsten Unternehmen der Welt gekürt. Zum dritten Mal in Folge stehen Apple und Google auf den ersten beiden Plätzen. Auf Platz 4 rangiert derzeit Microsoft, vor IBM und Samsung.

Auch interessant: Pluggy Lock: Dieses Gadget macht dein Smartphone diebstahlsicher!

contact-hero

Apple ist wieder einmal zur wertvollsten Marke der Welt ernannt worden. Mit einem Marktwert von 170 Milliarden Dollar ist Apple deutlich wertvoller als Platz zwei, der von Google belegt wird. Dieser wird auf rund 120 Milliarden US-Dollar geschätzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Markenwert von Apple um 43 Prozent gestiegen, Google hat um 12 Prozent zugelegt.

Platz 4 bis 35

Hinter Google ist Coca Cola mit einem Markenwert von 78 Milliarden Dollar zu finden. Auf Platz 4 und fünf gibt es wieder zwei Unternehmen aus dem IT-Bereich. Die Marke Microsoft hat IBM mit einem Zuwachs von 11 Prozent überholt und steht jetzt bei einem Wert von 67 Milliarden Dollar. IBM musste einen Verlust von 10 Prozent hinnehmen und ist derzeit mit 65 Milliarden Dollar beziffert.

Dahinter folgen Samsung auf Platz 7, Amazon auf Platz 10, Intel auf 14, Cisco auf Platz 15, Platz 16 belegt Oracle und HP belegt Rang 18. Interessant ist vielleicht noch Facebook – zu finden auf Rang 23 mit einem Wert von 22 Milliarden Dollar.

Aus gegebenem Anlass: Volkswagen hat einen Verlust von 9 Prozent erlitten und rangiert jetzt auf Platz 35.

Wervollste_unternehmen_grid

Wir benutzen Apple und Google täglich

Der Grund warum Google und Apple derart weit vor anderen Unternehmen liegen, ist ein einfacher. Die Produkte der Unternehmen begleiten uns im Alltag und erleichtern viele Aufgaben. Entsprechend wichtig ist deren Existenz und damit steigt natürlich auch der Wert der Konzerne.

Allgemein gesehen sind viele Unternehmen aus dem Bereich Technologie vertreten. Von den 100 Unternehmen, die in den Ranking angezeigt werden, sind 28 aus besagter Branche.

Quelle: Interbrand

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.