Samsung baut flexible Displays f├╝r das iPhone 8

15. Januar 2016 3 Kommentar(e)

Apple d├╝rfte sich entschieden haben: Die Displays f├╝r die n├Ąchste iPhone-Generation werden wohl von Samsung gefertigt, wie ETNews berichtet. Rund 7,5 Milliarden US-Dollar wird Samsung in den Ausbau der Produktionsst├Ątten investieren, um der Nachfrage Herr werden zu k├Ânnen. Auch LG scheint aber noch nicht vollends aus dem Rennen zu sein.

Auch interessant:┬áLG G5 bekommt tauschbaren Akku ÔÇô Austausch aber un├╝blich

Das n├Ąchste iPhone k├Ânnte Displays von Samsung bekommen.  (Foto: Apple Inc.)

Das n├Ąchste iPhone k├Ânnte Displays von Samsung bekommen. (Foto: Apple Inc.)

Das iPhone 8 wird noch eine Weile auf sich warten lassen, die Frage, wer die wohl flexiblen Displays f├╝r das n├Ąchste Smartphone des Kultherstellers liefern wird, wird allerdings seit Monaten heftig diskutiert. Bislang ├╝bernahm diesen Part zu gro├čen Teilen Japan Display, bei der k├╝nftigen Auftragsvergabe d├╝rften die Japaner allerdings durch die Finger schauen. Als gro├čer Gewinner darf sich Samsung sehen: Bis zu 45.000 Displayeinheiten soll der s├╝dkoreanische Hersteller monatlich f├╝r die n├Ąchste iPhone-Generation herstellen. Ab 2017 wird sich die Anzahl dann verdoppeln, damit Apple f├╝r den gro├čen Ansturm auf das iPhone 8 ger├╝stet ist.

Apple hat aber immer auch einen alternativen Plan┬áin der Hinterhand: Dieser k├Ânnte k├╝nftig an LG vergeben werden, wenn man so will. Auch der zweite Hersteller aus S├╝dkorea k├Ânnte ein St├╝ck vom Kuchen abbekommen; damit will Apple auf Nummer sicher gehen. Samsung wird sogar die Produktionsst├Ątten adaptieren: Dazu sollen rund 7,5 Milliarden US-Dollar aufgewendet werden, damit die Produktion zur vollsten Zufriedenheit der Apple-Bosse ├╝ber die B├╝hne geht. Sollte es dennoch zu Engp├Ąssen kommen, w├Ąre immer noch LG am Start; bereit, sofort loszulegen.

Die Vorgehensweise ist keineswegs un├╝blich, verl├Ąsst sich Apple doch bereits seit Jahren auf mehrere Hersteller f├╝r eine Komponente, um jegliche Eventualit├Ąten ausschlie├čen zu k├Ânnen. Abgesehen davon gibt es noch keine gro├čartigen Neuigkeiten zum iPhone 8 – da werden wir uns wohl noch in Geduld ├╝ben m├╝ssen. Sollten handfeste Hinweise auf die Spezifikationen des n├Ąchsten Apple-Phones auftauchen, informieren wir euch nat├╝rlich umgehend.

Quelle: ETNews [via Mobilegeeks]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil