CyanogenMod mit Android 4.0 für Galaxy S veröffentlicht

Redaktion 2. April 2012 0 Kommentar(e)

Die Galaxy S Besitzer gehen im Bezug auf ICS leider leer aus. Wer allerdings nicht auf das neue Betriebssystem verzichten und sich keine neues Gerät kaufen möchte, der hat jetzt die Möglichkeit den CyanogenMod9 zu installieren.
Es handelt sich zwar noch um ein Nightly-Build, allerdings kann die Firmware schon dazu verwendet werden um sich einen Gesamteindruck zu machen. Unter einem Nightly-Build versteht man eine Firmware, die quasi „über Nacht“ kompiliert wird. Das heißt, dass die meisten Funktionen zwar vorhanden sind, allerdings kann es vorkommen, dass eventuelle Bugs auftreten. Was die Stabilität der Firmware betrifft gilt Ähnliches. Prinzipiell gilt die CustomROM für stabil, allerdings kann es zu gelegentlichen Abstürzen kommen. Somit ist das System für den Normalnutzer nicht empfehlenswert. Wer allerdings gerne an den Einstellungen etwas ändert und mit gelegentlichen Abstürzen leben kann, der kann sich die Firmware auf alle Fälle holen. In dem Downloadbereich findet ihr das Nightly-Build unter „galaxysmtd“.

Quelle: CyanogenMod

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen