Erster Screenshot des CyanogenMod App Stores

Redaktion 23. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Die Entwickler des CyanogenMods sind momentan mit der Entwicklung eines eigenen App Stores beschäftigt. Jetzt wurde auch der erste Screenshot der Webseite veröffentlicht.Die Idee hinter dem App Store ist einfach. Anwendungen die beispielsweise Root-Zugriffsrechte benötigen oder Programme, die den Netzwerktransfer überwachen, wie zum Beispiel Grooveshark, werden aus dem Android Market verbannt. Grund dafür ist, dass diese Anwendungen gefährlich sind oder missbraucht werden können. Deshalb bestand Grund zur Annahme, dass die Entwickler des beliebtesten CustomROM-Mods einen eigenen App Store ins Leben rufen. Vermutet wird dies zumindest schon des Längerem (wir berichteten). Jetzt ist der erste Beweis für die Existenz der Webseite aufgetaucht. Ein Entwickler hat den ersten Screenshot auf Google+ veröffentlicht. Allerdings kann man hier auch nicht unbedingt von dem ersten Screenshot sprechen, da es sich lediglich um eine Seite des Bootstrap-Frameworks handelt. Wir sind allerdings gespannt, wann und ob der App Store kommt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen