iPad Markt schrumpft – Android-Tablets legen zu

Redaktion 27. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Apples Marktanteil am Tablet Markt ist trotz steigender Absatzzahlen auf knapp 58 Prozent geschrumpft. Stark aufholen konnten Geräte mit Android Betriebssystem. Der Marktanteil des Google Betriebssystems stieg innerhalb eines Jahres um knapp 10 Prozentpunkte auf über 39 Prozent an. Die Nachfrage nach Android-Tablets ist weiterhin sehr stark und  die Analysten von Strategy Analytics schätzen, dass sich das Gesamtvolumen noch deutlich vergrößern wird. 2011 wurden beinahe 67 Millionen Tablets ausgeliefert, 2010 waren es noch knapp unter 19 Millionen Geräte. Ein Großteil dieser Geräte ist von den Herstellen Asus, Samsung und Amazon, aber auch andere Hersteller wie HTC drängen sich in den Markt.

Smartphone Martkanteile 2010

Martkanteile der mobilen Tablet-Betriebssysteme 2010

Smartphone Martkanteile 2011

Marktanteile der mobilen Tablet-Betriebssysteme 2011

Trotz Bedenken über die Fragmentierung der Android Versionen, sind Android Geräte bei den Kunden sehr gefragt. Dies ist unter anderem auch dem Umstand zu verdanken, dass Android Geräte meist um einiges günstiger zu haben sind, als das iPad von Apple. Günstige Geräte wie beispielsweise das Home Tablet von Archos erhält man bereits für ca. 100 Euro.

Totzdem lassen sich auf den meisten Geräten beinahe dieselben Funktionen als auf teuren Tablets wie dem iPad nutzen (natürlich mit einigen Einschränkungen bei Grafik und Spielen). Für das simple Surfen im Internet oder das bequeme Abrufen der eigenen E-Mails reicht es allemal.

Quelle: Strategy Analytics

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen