Jelly Bean kommt im ersten Quartal auf das RAZR i

Redaktion 4. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Das erste Smartphone mit einem Intel-Prozessor wurde hierzulande von Motorola mit dem RAZR i vorgestellt. Nachdem die anderen Modelle schon Jelly Bean haben, soll jetzt auch das Intel-Modell auf Android 4.1 gebracht werden.

Es ist zwar nicht die jüngste Android-Iteration, denn diese ist derzeit nur auf den Nexus-Geräten vertreten, allerdings bringt Jelly Bean einige interessante Features auf das Smartphone, wie zum Beispiel Google Now. Das RAZR Maxx wurde bereits im Dezember auf die Version 4.1 gebracht und in den USA hat der ARM-Zwilling, das RAZR M, auch schon das Update erhalten. Nun soll das Warten für die RAZR i-Besitzer schon bald ein Ende haben, denn im 1. Quartal des Jahres soll schon das Jelly Bean Update ausgerollt werden. Ein genaues Datum gibt es noch nicht, wir werden allerdings zeitnah informieren, wenn uns etwas zu Ohren kommt.

Das Motorola Razr i ist mit einem 2 GHz starken Intel Atom-Prozessor ausgestattet. (Foto: Getgoods)

Quelle: Motorola

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Hinterlasse eine Antwort »