Panasonic steigt mit einem Smartphone wieder in den europäischen Markt ein

Redaktion 21. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Es wurde schon länger vermutet, dass Panasonic wieder in den europäischen Markt einsteigen wird. Jetzt ist es offiziell. Das Panasonic Eluga ist das erste Produkt.Mit dem Ziel, 1,5 Millionen Smartphones innerhalb der nächsten 12 Monate zu verkaufen, versucht das Unternehmen Panasonic erneut auf dem europäischen Markt zu bestehen. Beim Start hilft das Panasonic Eluga. Zur technischen Ausstattung gehören ein 4,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel, ein 1 GHz Dual-Core Prozessor, 8GB interner Speicher sowie die Unterstützung von NFC. Ausgeliefert wird das Gerät mit Android 2.3.5. Die Besonderheit des Smartphones ist, dass es nach dem IP57-Standard wasser- bzw. staubgeschützt ist. Vorgestellt wird das Eluga vermutlich auf dem MWC, nächste Woche. Dort wird dann vermutlich auch der Preis und ein Verfügbarkeitsdatum genannt werden.

Laut Panasonic-Homepage soll das Gerät im April kommen.

Quelle: Panasonic

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen